Wie kann man Politiker werden, also Präsident oder so?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde indem du für ein öffentliches Amt kandidierst, für das du die Voraussetzungen erfüllst und gewählt wirst.

Praktisch brauchst du aber meist eine große Zahl von Unterstützern um dich und dein Programm bekannt zu machen und Wähler zu mobilisieren.

Am ehesten (nicht einfachsten) geht es indem du in eine Partei die deinen Überzeugungen nahe steht eintrittst, dort Freunde gewinnst und bekannter wirst z.B. indem du häufig gute Reden auf Parteitagen schwingst und dich besonders in Partei internen Aufgaben einbringst. Dann kannst du für Partei interne Ämter kandidieren und darin Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen.

Wenn du genug Unterstützung innerhalb der Partei hast, kannst du mit Unterstützung der Partei für die Partei für öffentliche Ämter kandidieren, das geht meist am besten in Kommunalen Ämtern, da hier die lokalen Parteien zuständig sind, die kleiner sind als die Bundesparteien.

Dann kann man sich profilieren und bei den richtigen Leuten bekannt werden.

Alternativ und am einfachsten ist es wenn du direkt entsprechende Kontakte hast, zum Beispiel durch Lobbys, Vereine, Familienfreunde oder Logen bzw. Bruderschaften.

Ist ganz einfach. Partei beitreten und sich locker hocharbeiten. Kannst Du auch! 

Du musst eigentlich nur in eine Partei eintreten und dich darin hocharbeiten. VG

Was möchtest Du wissen?