Wie kann man ohne Talent "musikalisch werden"?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Talent wird überschätzt - durch Üben kann man in fast allem einigermaßen gut werden. Ist die Frage, ob man das Durchhaltevermögen hat.

JEDER Mensch hat ein natürliches musikalisches Grundtalent. Sicherlich gibt es Unterschiede. Aber grundsätlich kann jeder singen und/oder musizieren lernen. Die meisten Menschen müssen dafür regelmäßig üben. Sonst wird es nichts. Und die Mozarts und Co. auf dieser Welt sind extrem selten.

Ich hab ein gutes taktgefühl...ich kann rythmen gut wiedergeben...das hat circa 1 von 10 das heisst jeder 10 der ein instrument spielt,hat dieses talent...aber ich meine...ein typ hat gitarrespielen mit dem fuß gelernt^^ übung macht den meister...

Kennt jemand eine NICHT rechte Alternative zu "Absurd" (Band)?

Hey, wie der Titel schon sagt, suche ich eine nicht rechte Alternative zu "Absurd". Man kann Absurd ihr musikalisches Talent zwar nicht absprechen, aber mich stört deren politische "Meinung". Kann mir jemand eine nicht rechte Alternative empfehlen, welche Absurd musikalisch aber so ähnlich wie möglich ist? Bitte wirklich nur Bands, die man fast schon mit Absurd verwechseln könnte! :-)

...zur Frage

Sind Talente etwas angeborenes?

Ich wollte mal fragen ob jemanden ein Talent angeboren wird oder ob sich ein Talent im Laufe der Jahre entwickelt? Habt ihr auch ein bestimmtes Talent, dass ihr schon seit klein auf habt

...zur Frage

Bleibe ich für immer unmusikalisch, oder kann ich mir das wegtrainieren?

Hallo,

Ich bin mittlerweile 25 und musste immer wieder feststellen, dass ich, trotz der Tatsache, dass meine Mutter sehr musikalisch ist (sie war Lehrerin und ist jetzt Dirigentin), keine Begabung für Musik habe. Allerdings habe ich es auch nie wirklich ernsthaft versucht, weil meine Eltern meinten, ich sei eher ein Kopfmensch, als denn ein Musiker. Ich kann auch keine Noten lesen und es ist mir ein Rätsel, wie man solche gar blind aufschreiben oder auf verschiedenen Instrumenten spielen kann. Ich habe es mal mit Klavierspielen versucht, was ganz okay war, jedoch habe ich dabei nur die Handgriffe auswendig gelernt und die Tasten von links nach rechts durchgezählt (drücke Taste 27, dann 13, etc...).

War natürlich alles ein Flop.

Ich kenne also die Grundbegriffe nicht und verstehe sie auch nicht wirklich, aber ich habe ein Ohr für Musik, bzw. Ein Gefühl. Ich erkenne die Takte und kann auch immer sehr passende Musik zu bestimmten Ereignissen wählen, bzw. zu Filmen schneiden. Nach wie vor ist es mein Traum, Musik aber selbst zu produzieren und nicht nur zu konsumieren.

Bisher fehlte mir dazu vielleicht der richtige Wille - ich weiß es nicht. Aber kann ich das ändern? Kann ich jetzt noch "musikalisch" werden?

Konkret würde ich gerne Saxophon spielen können - einfach weil das Instrument irgendwie zu mir passt und - das klingt nun blöd - eine Beziehung zu dem Instrument und seinen Klängen aufbauen kann. Ist das realistisch, oder sollte ich mich von diesem Traum lieber gleich verabschieden? Kann ich Noten lesen noch erlernen? Ist das Saxophon ein schweres Instrument?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Das ist für mich echt eine Herzensangelegenheit, vielleicht habt ihr ja schon ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir Rat erteilen.

Danke!

...zur Frage

Ohne musikalisches Talent ein Instrument erlernen?

Hey,

ich würde gerne ein Instrument spielen (Gitarre, Klavier, ...). Leider bin ich in solchen Sachen nicht gerade begabt. Hab da sozusagen zwei linke Hände... Meint ihr, man kann mit viel Übung trotzdem ein Instrument beherrschen? Oder ist das eher vergebene Mühe?

Bin mal auf eure Meinung gespannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?