Wie kann man Nudeln kochen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du brauchst Nudeln, einen Topf, Wasser und eine Kochstelle.

Das sind die Grundvoraussetzungen.

Dann gibt es noch unterschiedliche Nudelsorten mit diversen Kochzeiten.

Dann kommen die Feinheiten: Beilagen, Soßen, Suppen und weitere Verwendungsmöglichkeiten von gekochten Nudeln, Aufläufe oder Salate, beispielsweise.

Nudeln sind ein weites Feld...^^

Kleine Anregungen für großartige Pastagerichte findest Du hier:

http://www.mein-italien.info/essen-und-trinken/pasta-rezepte.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinkirmit
18.06.2017, 00:31

Nudeln sind ein weites Feld...^^

stimmt ... das reicht bis hin zu ulknudeln ... lol

0

Mit Wasser und nem Topf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach - man macht um jede nudel einen bindfaden, dann knotet man alle freien bindfadenenden so zusammen dass alle fäden die gleiche länge zwischen nudel und knoten haben, versenkt die nudeln im heissen wasser und lässt den knoten seitlich über den topfrand hängen so dass man alle mit einem einzigen handgriff an land hiefen kann wenn sie gar sind ... :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Wasser und Salz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie das wort schon sagt,kochen nicht mehr.versuch macht kluch,lach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, Salz >>> Topf

Schwer ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe was du meinst ! Es ist schlimm und sehr Brutal , als Kind sah ich meine Mutter mal wie sie eiskalt und ohne zu zögern die armen Nudeln ins kochende Wasser schmiss ! Ich war traumatisiert und hab heute noch Alpträume

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich steht das auf der Packung aber naja. Also: du tust die nudeln in einen Top mit kochenden Wasser, lässt es 7 Minuten kochen und fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chucknils
17.06.2017, 23:07

Das kann man so pauschal nicht sagen, die Kochzeit hängt doch von der Nudelsorte ab. Meine Lieblingsnudeln zum Beispiel dürfen höchstens 4-5 Minuten gekocht werden, ansonsten werden sie eklig weich.

2
Kommentar von Melinda1996
17.06.2017, 23:11

meine 12 min

2
Kommentar von TheNeighbor
17.06.2017, 23:17

Das ist doch eine Troll Frage Leute , jeder Depp weis wie man Nudeln kocht

1

Mit Wasser ,aber in Milch geht es auch. Das macht man für süßen Nudelauflauf. Ziemlich lecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chucknils
17.06.2017, 23:17

Das mit der Milch muss ich ausprobieren! Das klingt total lecker, warum ist mir das bis heute noch nicht in den Sinn gekommen? Fast 30 Jahre, und ich Blödi koche meine Nudeln noch immer nur mit Wasser und Salz. :D

1

Wie Schweinebraten, nur anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinkirmit
18.06.2017, 00:34

Wie Schweinebraten, nur anders

stimmt genau ... bloss ohne schwein und braten ... lol

0

Genauso wie es auf der Packung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie? Man kann die kochen?

Ich esse die immer schön knusprig, mit nem Bolognese-Dip...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?