Wie kann man Natrium in Salz umrechnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natrium hat eine Masse von 23 u und Chlor von 35.5 u, d.h. ein Molekül Kochsalz hat eine Masse von 58.5 u, das sind 2.54 mal so viel wie die Masse von Natrium. Also muss man mit 2.54 multiplizieren.

Wieso bestehen die Kohlenhydrate bei Mais aus mehr Zucker als Maiswaffeln?

Wenn ich bei Mais schaue steht "Pro 100g 10g kh davon Zucker 5g" also fast die Hälfte, bei Reiswaffeln "pro 100g 85g kh davon 0,5g Zucker"
Mir ist klar dass die Dichte bei Mais durchs Wasser viel mehr ist als bei den Maiswaffeln, aber wie verhält es sich mit den einfachen und komplexen Kohlenhydraten? Wird beim Herstellungsverfahren irgendetwas biologisch verändert? Denn MAISWAFFELN bestehen doch aus MAIS?

...zur Frage

Woraus besteht Süßstoff eigentlich?

Woraus besteht eigentlich Süßstoff ?

Wenn ich mir diese Zusammensetzung anschaue: https://www.naehrwertrechner.de/naehrwerte/S%C3%BC%C3%9Fstoffe/
7g Wasser, 11,5g Salz, 11.500mg Natrium (also 11,5g).
Zusammen ergibt das also 30g auf 100g.

Was sind denn die restlichen Inhaltsstoffe ?

Soll keinen Einfluß auf den Insulinspiegel und auf das Verdauungssystem haben.

Kann mir jemand "Süßstoff" kurz erklären ?

Und klar, ich kann mir auch den Artikel auf Wikipedia durchlesen. Der hilft mir aber auch nicht weiter.

...zur Frage

Mandel-/Hafermilch oder Kuhmilch gesünder & besser?

...zur Frage

Salz nach 3 Wochen ohne Salz in der Ernährung?

Hallo also ich sollte aus medizinischen Gründen wirklich auf den Salzgehalt achten und den wenn möglich für in der Nähe von 0g pro Tag (selbst hinzugefügt) für 2 Wochen halten. Das Natrium durfte ich nur aus frischen Sellerie beziehen.

Ich wollte mir heute nun nach circa 2-3 Wochen salzarmer/natriumarmer Ernährung mal wieder Pommes mit Salz gönnen. Wird mein Körper jetzt ganz empfindlich auf das Salz reagieren? was muss ich beachten?

...zur Frage

Ist dieses Produkt gut für Muskelaufbau?

Ich habe vor kurzem diese krass leckeren "chicken nuggets" mit cornflakes-panade von "gut und günstig". Als ich auf die Verpackung schaute is mir aufgefallen dass es sogar ziehmlich gute Werte hat. (Pro 100g - 1g Fett - 0,5 Zucker - 16g Eiweiß). Müsste dieses Produkt also nicht gut für den Muskelaufbau? Einen schönen Tag noch, Tonyasks.

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?