Wie kann man Narben wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Narbe bleibt für's Leben. Ich würde dir allerdings auch lieber den Tipp geben, dich damit anzufreunden, die Narbe ist nun ein Teil von dir und wird dich weiterhin begleiten. Mit der Zeit wird sich diese auch verändern und verblassen. 

Das erste Jahr solltest du allerdings mit deiner Narbe auch Sonnenstrahlen für den Bereich in dem sie vorzufinden ist meiden. 

Zum Massieren der Narbe kann ich dir empfehlen, dass tatsächlich täglich und möglichst häufig durchzuführen. Kannst dafür auch z.B. Bepanthen nehmen, es muss keine teure Spezialcreme sein. Wichtig ist, dass du, wie dein Arzt dir das empfohlen, hat das täglich durchführst. Damit vermeidest du z.B. auch, dass selbst nachdem oberflächlichen verheilen die Haut an der Stelle schmerzend druckempfindlich ist und andere schöne Nebeneffekte.

Narben creme von der apotheke! lässt sie nicht verschwinden, aber sehr stark zurückgehen (verlblassen)

Bi-Oil soll gut helfen ne kleine Flasche kostet Ca 10€ ist aber sehr ergiebig. Mein Vater hat sie vom setzt nach Herz -Op empfohlen bekommen. Und hat die große Brust Narbe geschmeidiger gemacht.

CA2311 28.07.2016, 00:16

*setzt = Arzt 😬

0

Tztztz, wann verstehen Kinder, dass Narben für immer bleiben und die nicht weggehen?

Sie verblassen von alleine mit der Zeit. 

Alinajulie 28.07.2016, 00:01

Mir ist bewusst das sie bleiben aber mein Arzt sagte etwas davon dass wenn man sie regelmäßig massiere oder so sie nicht mehr so gut zu sehen sind ^^

0

Was möchtest Du wissen?