Wie kann man nach heutiger Auffassung Platons "Ideenschau" erlernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier wären schon mal ein paar Grundlagen dargelegt.

Von da aus geht's weiter.

Unendliche Weiten... viel Spaß!

https://de.wikipedia.org/wiki/Ideenlehre

wer suchet, der findet (manchmal). ;-)

tja, und ob Du den ersten Sonnenstrahl erfahren hast: Du wirst es für Dich selber merken.

oder kannst Philosophie studieren.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreundderBerge1
09.06.2016, 17:03

Danke für die Antwort.

Den empfohlenen Text in Wikipedia und das Studium der Philosophie (ich vermute dort eine Herangehensweise ähnlich dem Wiki-Text)   würde ich dem Vorgang "mit heutiger Intellektualität über die Ideenlehre nachzudenken" zuordnen, den ich in meiner ursprünglichen Frage angesprochen habe. Das kommt mir eher nach dem Zustand der angeketteten Menschen in der Höhle vor. Nur dass diese statt über Schatten von Gegenständen über den Schatten der Ideenlehre ihre Meinung austauschen.

Mein Eindruck ist, dass Platon mit dem Begriff Intelligenz etwas anderes bezeichnet als wir heute. Bei ihm hat ja die Intelligenz unmittelbare Einsicht in die Ideen und redet nicht theoretisierned über die Ideenlehre.



0

Was möchtest Du wissen?