wie kann man musik herunterladen ohne sich strafbar zu machen (nach den gesetzen)

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Lade den "Free Youtube to MP3 Converter" auf www.chip.de runter.

Geh auf Youtube, kopier den Link von dem Lied das du haben willst, füg es im converter ein und runterladen. Einfach, kostenlos und legal.

Und einfach nur falsch. Bereits das Video bei Youtube stellt eine Urheberrechtsverletzung dar, wenn es nicht vom Rechteinhaber genehmigt wurde. Runterladen und konvertieren macht es auch nicht mehr legal.

0
@clemensw

und deshalb sollte am besten diese antwort auch nicht als "Hilfreich" dastehen...

0
@clemensw

Dann verrate mir doch einmal, was heutzutage denn noch als legal gilt? Und auch virenfrei und kostenlos ist? Na? Da wird's schon schwieriger, was....

Den Internetseiten die Musik zum Download anbieten, kann man nicht vertrauen. Entweder versteckte Kosten oder Download vollgepackt mit Keyloggern und Trojanern!

0

Egal ob Bittorrent, Usenext oder Youtube: In fast allen Fällen hat bereits der Uploader eine illegale Kopie erstellt, due kannst das also nicht mehr legalisieren.

Entwerde du zahlst für Musik und kaufst bei den bekannten Musikportalen (iTunes, Musicload etc. usw. pp.) oder du steigst auf CC-lizensierte Musik um. Gibt es z.B. bei www.jamendo.com

http://www.jamendo.com/de/

hir das ist WIRKLICH legal das andere ist noch alles umstritten das mit den convertern... :O aber jamendo hat nur lizensfreie musik, sprich du wirst da bestimmt kein einzigen künstler kennen! aber da ist auch extrem gute musik dabei :)

I-tunes, Amazon oder eines der Download-Portale, bei denen man bezahlen muss.

Wenn es kostenlos ist, ist es (meistens) illegal.

Auf Youtube ist es kein Problem wenn es für den Eigenbedarf ist.

Youtube Converter ist eine gute Möglichkeit.

Der beste den ich kenne:

http://www.share-tube.eu/

viele einstellungsmöglichkeiten und du kannst auch von myviedeo etc laden.

Oder sonst internet radio streamen, da bekommst du auch eine Menge Musik zwar ein bisschen Gelaber drin aber dafür hast du dann auch gute Musik die nicht jeder hört.

Und du musst nicht nach jedem Lied einzeln suchen wie bei Youtube Convertern

Das geht ganz einfach durch die Aufnahme von Internetradios mit Tools wie z.B. Radiotracker. Das ist vollkommen legal. Darüber gabs sogar neulich einen Bericht bei akte2011. Hier gehts zum Video:

http://audials.com/de/blog/article/131/das-mitschneiden-von-internetradios-ist-legal.html

Ich weiß nicht ob es legal ist, aber wie wärs mit youTube Converter, ist voll einfach

Meistens nur durch lizensierte Portale wie eMusic, iTunes. Aber hier bekommst du diesbezüglich sowieso nur dumme Antworten.

Bei Musicload oder so ähnlichen Plattformen, da man dann auch die titel bezahlt und eine Nutzerlizens erhält

www.yabeat.de da einfach youtube oder myvideo link eingeben , voilá !

Was möchtest Du wissen?