Wie kann man möglichst schnell/effizient leichter werden?

5 Antworten

Hallo, ich frage trotzdem, was soll das für Wissenschaftsprojekt sein? Wollt ihr eine Waage testen? Mit Menschen macht man solche Versuche nicht, das weiss selbst die Wissenschaft. Alles, was dazu dient, das Körpergewicht möglichst schnell zu verringern ist selbst nach Aussage der Weltgesundheitsorganisation (WHO), den Menschen nicht gerade zuträglich. Also, wenn es sich um irgendeinen Abnehmquatsch handelt, versuche besser deine Lehrer davon zu überzeugen, dass gerade das schnelle Abnehmen ungesund ist und nur dazu führt, dass der Körper langfristig noch mehr an ungesundem Gewicht (Fett und Wasser) zunimmt. Das passiert übrigens bei allen Diäten, weil diese dazu führen, dass Muskulatur abgebaut wird, die letztendlich ja das Fett verbrennt. Google mal bei Wissen macht schlank. Da kannst du auch noch weitere Informationen bekommen. Trotzdem viel Erfolg!

Zu dieser Kg- angabe fehlt die Größen- und Altersangabe, ob es überhaupt realistisch ist. Jeder verantwortungsvoller Mensch, wird Dir hier keine Antwort geben, weil deine Gesundheit dadurch auch in gefahr geraten kann.

Hallo ich bin Ernährungsberaterin und arbeite schon seit einiger Zeit für ein mittelständisches deutsches Unternehmen in Berlin. Dort stellt Herr Uwe von Renteln, der Fitnis-und Ernährungsberater deutscher Spitzensportler(Nationalkader)sein gesamtes Wissen kostenlos zur Verfügung. Eine bessere Beratung kann man sonst nicht finden! Zugang erhalten Sie kostenlos über www.werstar.biz.Dazu benutzen Sie bitte folgende EinladungsID: INTE-9B76-6DA8 Alles Gute Bärbel Gerling (siehe Facebook)

Pro und Kontras für den Spermakonsum?

Also Pros und Kontras fürs Essen von Sperma (eigene Sperma aber).

Habe gehört, es hat viele gesundheitliche Vorteile so wie zB Stressabnahme

...zur Frage

Welches Obst/Gemüse ist heutzutage noch GMO frei?

...zur Frage

Welche Lebensmittel stärken die Muskeln?

...zur Frage

Kann man den Frauenarzt vor der ersten Krebsvorsorge wechseln?

Hallo zusammen :)

Ich habe eine Frage: Und zwar bin ich vor circa 6 Monaten das erste Mal bei einer Frauenärztin gewesen, weil ich meine Tage sehr unregelmäßig, bzw. lange Zeit gar nicht mehr bekommen hatte. Vor circa 4 Monaten habe ich dann aufgrund leichter Hormonstörungen die Pille verschrieben bekommen und nehme diese nun auch ohne Probleme und Nebenwirkungen. Ich nehme die Pille nicht zur Verhütung und hatte auch noch keinen Geschlechtsverkehr. Jetzt steht in circa 4 Wochen die erste Krebsvorsorge an. Irgendwie fühle ich mich bei der Ärztin leider nicht wohl und habe nicht das Gefühl, dass ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wurde. Ich habe etwas Angst die Krebsvorsorge dort zu machen und würde lieber zu einer anderen Ärztin wechseln und dort dann schnellstmöglich einen Termin für die Krebsvorsorge machen. Zur Info: bei der "alten" Ärztin wurde ich schon äußerlich auf dem Stuhl untersucht, aber halt noch nicht mehr. Kann ich die Ärztin jetzt einfach wechseln oder ist dies nicht möglich? Ich würde mich ungern nochmal bei der alten Ärztin untersuchen lassen. Zudem wäre die neue Ärztin viel Näher an meinem Wohnort und ich könnte dort sogar mit dem Fahrrad hinfahren. Hinzu kommt auch noch, dass ich den Termin in 4 Wochen verschieben müsste, da ich zu diesem Zeitpunkt meine Tage haben werde. Kann ich den Termin absagen und bei einer neuen Frauenärztin einen machen?

Danke und liebe Grüße :)

...zur Frage

Unterzuckerung für ein Experiment hervorrufen?

Moin!

Joa, Frage klärt sich ja eigtl von selber. Für eine wissenschaftliche Arbeit, da haben wir das Thema Zucker. Bzw. Wie wirkt sich Zucker auf die sportliche Leistung aus (Ausdauersport Joggen)? Naja, da wollen wir einmal eine Unter- und ich eine Überzuckerung hervorrufen, um die Auswirkungen selber beurteilen zu können.

Ja, ich weiß, das ist nicht ganz ungefählich und auch nicht gesund, aber ich frage mich jetzt, muss ich dann nur auf KH verzichten, bzw. Glukose und Zucker jeder Art? Was kann ich dann noch essen und wie lange dauert es ca. bis die Unterzuckerung eintritt?

Dann wollen wir die sportliche Leistung dabei testen.

LG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Magnesium und Magnesium-Ionen im Essen?

Oder Eisen und Eisen-Ionen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?