Wie kann man mit Vorwissen lernen wie man professionelle Intros in Blender erstellt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann in dem Video auch nicht das mindeste an Professionalität oder was Tollem entdecken. Rumfliegende Texte, ein paar Boxen, die irgendwie mit Physik bewegt werden. Aber absolut nichts, was sich vom EInheitsbrei der Namen-Intros abhebt.

Wann lernt ihr endlich, dass ein Intro nicht aus einem Namen bestehen muss, bzw., dass das total lächerlich ist, einen Namen mit Musik auf dem Bildschirm tanzen zu lassen, mit ein paar Effekten.

Ein Intro muss grafisch etwas repräsentieren, was den Inhalt eines Kanals angeht. Geht es um Musik, so kann ein Plattenteller wesentlich mehr Aufmerksamkeit erregen, als ein tanzender Text, der den Namen "Muckemach" von Anfang an auf dem Schirm tanzen lässt.

Bei einem Gamer-Kanal bringt es mehr, einen Joystick zu zeigen, als den Namen "Spieldichtot" vom Anfang an da rumtanzen zu lassen...

Die Effekte sind vielleicht für die Leute, die so was selber machen, interessant, aber für viele leute total nervig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?