Wie kann man mit kostenlosen Apps geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einmal mit Werbung in der App und dann macht er so vielleicht einen Investor auf sich aufmerksam. Also Fame zuzusagen, was sich mit etwas Glück auch finanziell auswirkt.

Manche füttern so auch Datensammlungen. Etwa wie verbreitet ist eine Betriebssystemversion, wo sind die meisten Nutzer usw. Grade bei Android vergibt man ja bei manchen Apps ziemlich weitreichende Rechte. Und bei den meisten siegt dann doch eher der "Will-Haben" Faktor vor der Sicherheit.

Bei einer Minderheit und die gibt´s auch, die machen das tatsächlich aus Spaß an der Freud. Eventuell ursprünglich für den Eigenbedarf entwickelt, sollen nun auch andere was davon haben

Es gibt so gut wie keine kostenlose App, in der keine Werbung vorkommt. Und hier hast du deine Antwort. Dadurch, dass der Entwickler Werbung in seine app einbaut, bekommt er Geld von den werbenden Firmen und Marken, und wenn die app viel verwendet wird kann man davon schon recht gut leben.
Genau so ist es bei YouTube-Videos durch das zuschalten von Werbung in Kombination mit sehr vielen aufrufen verdienen die Betreiber entsprechender Kanäle ihren Lebensunterhalt.

1998fanta 18.05.2017, 17:06

Okay und wie viel Geld bekommt man so ungefähr?

0
datboi1 18.05.2017, 17:21

Das ist ganz unterschiedlich, je nachdem wie oft die app heruntergeladen wird, wie viel Werbung tatsächlich angezeigt wird. natürlich gibt es auch in kostenlosen apps in-app käufe, die dem Entwickler Geld einbringen

0
1998fanta 18.05.2017, 17:27

Ja aber so ungefähr 10 cent oder so 1 euro pro Download....oder mehr

0

Die meist genutzten Varianten dafür sind das einblenden von Werbung und das verkaufen von Zusatzinhalten/Zusatzfunktionen.

Was möchtest Du wissen?