Wie kann man mit Hilfe von einer brennenden Kerze zeigen, dass sich CO2 von einem Standzylinder in einen anderen umgießen lässt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

CO2 ist schwerer als die normale Luft.

Du hast ein Gefäß mit CO2 gefüllt und eins, in dem die Kerze steht und brennt. Zum brennen wird der Sauerstoff aus der Luft benötigt. Sollte das CO2 in das Gefäß mit der normalen Luft geschüttet werden, wird die normale Luft verdrängt, sodass sich das CO2 am Boden sammelt und i.wann die Kerze erstickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kerze wird ausgehen - wenn sie in dem Zylinder steht, in den das CO2 gekippt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?