Wie kann man mit Hilfe einer Punktspiegelung zeigen das Scheitelwinkel gleich gross sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn sich zwei Geraden im Scheitelpunkt schneiden, dann bezeichne ich mal die gegenüberliegenden Winkel mit a1 und a2 sowie b1 und b2.

Die Winkelsumme von a1 + b1 muss 180° sein, weil sie zusammen an einer Gerade liegen. Dies gilt aber ebenso für a1 + b2, da sie an der anderen Gerade liegen.

Daraus folgt: a1 + b1 = a1 + b2

a1 wird abgezogen und du erhältst: b1 = b2

Das kannst du für a1 = a2 analog machen.

Ich hoffe das war so einfach genug und ohne Bild zu verstehen. Ansonsten nachfragen. ;-)

Was möchtest Du wissen?