Wie kann man mit einer deutschen Tastatur deutsche Anführungszeichen >> und << eingeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In einigen Programmen (z.B. Excel) kommt man mit shift+2 nicht hin, da dort genau genommen dann das Zeichen für Zoll dargestellt wird.

Ein deutsches Anführungszeichen unten bekommt man aber immer, indem man bei gedrückter Alt-Taste auf dem Ziffernblock eine 0132 eintippt. Das obige analog dazu mit der Ziffernfolge 0147.

Danke für den Tip mit dem Nummernblock! Ich suchte eigentlich die spitzen Zeichen, die tradaix oben angegeben hat. Prima, wie Ihr zwei zusammenarbeitet!

0
@heikephs

aber sind das nicht französische Anführungszeichen ( « bzw. » )?

Die kenne ich nur, wenn ich mit meinen gallischen Kollegen kommuniziere...

0
@markus021169

Ja, aber es gibt die auch im Deutschen, und zwar genau andersherum! »Das sieht dann so aus.« Ich weiß noch, wie mich das im Franz-Unterricht genervt hat, wenn wir Lektüre lasen...

0

Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Zeichentabelle > Auswählen | Kopieren «

oder Tastenkombination: Alt+0171

Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Zeichentabelle > Auswählen | Kopieren »

oder Tastenkombination: Alt+0187

Ja, soweit war ich auch schon, aber das klappte nicht mit der Zahlenkombination. Und kopieren läßt sich das Zeichen bei mir nicht.

Ah, den Tip von Marcus habe ich gerade probiert, der geht! Ich habe die Nummern auf der normalen Tastatur getipppt (die benutze ich immer).

Danke für die Nummern!

0
@heikephs

Bedienungsfehler? Du musst das zu übernehmende Zeichen in der Tabelle anklicken (vergrösserte Dargestellung), "Auswählen | Kopieren" und an der gewünschten Textstelle einfügen. Die Zahleneingabe bei der Tastenkombination funktioniert nur über den Ziffernblock.

0

Über der 2, mit Shift.

Das ist ja das gestrichelte, das suche ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?