Wie kann man mit einem super Ausdruck zum loben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meistens beschweren sich viele Leute und meist zurecht (!) dass da irgendwie nur Verhaltensweisen beurteilt werden die eher negativ ist - macht man das einmal dann richtig, bleibt nicht zu selten der Lob aus als positives Gegenstück. Das kann im Beruf sogar richtig nervig sein! Daher würde ich beim Loben nicht allzu viel an Tipps und Tricks anwenden - wenn du es einfach machst und dabei lächelst ist das für einige so selten, dass sie sich sehr darüber freuen. Schließlich ist das Ego des Menschen wohl das was man am schnellsten streicheln kann. Allerdings sollte man hier auf Schleimereien verzichten, d.h. man lobt weil man was Gutes tun will und weil man selbst noch dabei viel Spaß hat.. wir erwarten also kein positives Feedback - das kann nämlich nach hinten losgehen. Brauchen wir unbedingt eine positive Reaktion, kann das sehr schnell als Bestechungsversuch entlarvt werden.. Wir fühlen uns einfach schon während des Lobens gut. 

Es reicht ein anerkennendes und ehrliches  "(Meinen) Respekt!" mit entsprechendem Nachdruck gesagt.

Oder:
"Du hast mich (wirklich) beeindruckt!"
"Was Sie getan haben, hat mich wirklich beeindruckt!"

Ja, zu verschnörkelt ist da schon wieder kontraproduktiv. "Meine allergrößte Anerkennung" sollte da schon das Maximum sein.

0
@Erfolg1A

Mach doch mal einen ganzen Satz, damit man einen besseren Eindruck davon bekommt, was du sagen willst!
Meinst du so etwas wie:
"Ich werde Sie gerne weiterempfehlen!"

0
@Tamtamy

,,würde weiter an Freunden empfehlen! es ist so wunderbar von Anfang bis Ende".

0
@Erfolg1A

Okay...
"Ich werde Sie gerne weiterempfehlen in meinem Freundeskreis! Es war von Anfang bis Ende wunderbar!"

1
Nächste interessante Frage

Andere Ausdruck von noch mal?

Was möchtest Du wissen?