Wie kann man mit dem HTC M8 Abends bessere Fotos schiessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kaufe dir eine FOTOKAMERA. Ich kann mit meiner Fotokamera nicht telefonieren, keine Apps installieren und nicht googeln, aber sie macht richtig gute Fotos. Liegt mit Sicherheit daran, dass die gesamte Elektronik für diesen Zweck optimiert wurde.

Smartphone = Leatherman Tool, damit würde niemand ernsthaft versuchen eine feinmechanische Armbanduhr zu justieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, das dein handy einen sehr kleinen sensor hat. Du könntest höstens den iso hochstellen wodurch das bild jedoch rauscht oder due belichtungszeit verlengern wodurch das bild verwacjelt.

Am schlausten wehre es dier eine richtige kammera mit grozem sensor zu kaufen

Zb canen eos 5 ,60 ,700oder 1200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handies haben in der Regeö sehr kleine Sensoren und eine billige Optik. Das ganze Kameramodul ist ja kleiner als ein halber Zuckerwürfel.

Auf einen Winzsensor fällt entsprechend wenig Licht. Da kann man rein gar nichts machen.. leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nun mal so, ohne Licht kann man keine Fotos machen. Da stößt jede Kamera an ihre Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kannsg du nicht viel machen.

Das einzige was möglich wäre, du lädst dir eine Langzeitbelichtungsapp runter, die Wirkung dieser sind aber meist nur halbwegs gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nicht viel machen. Ein Handy ist nun einmal keine Kamera. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebenwirkungTod
21.08.2016, 08:53

Immer diese Halbwissenden xD

Langzeitbelichtung, selbst Profikameras müssen das manchmal

0

Besorg dir ein gutes Bildbearbeitungsprogramm - gegen "überforderte" Kameras kann man i.d.R. nicht viel machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?