Wie kann man mit dem Fluchen aufhören?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist nun mal so, dass böse und schlechte Gedanken in einem hoch kommen können. Dumm ist vor allem wenn man diesen glaubt. Schliesslich hat das etwas mit einem selber zu tun. Dafür kannst du den Andern nicht verantwortlich machen.

Das beste ist, wenn man nachher noch was Positives oder Liebes den bösen Gedanken hinten nach schickt. Auf keinen Fall die Flüche so stehen lassen. Alle Gedanken, sagt man, kommen auf einem zurück irgendwann.

Darum immer was Nettes dazu sagen, um die bösen Folgen zu neutralisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr banal, ist aber hilfreich. Wenn du sehr oft im Auto fluchst, schreibe dir einen Zettel, wo sowas drauf steht wie "nicht fluchen" und leg ihn ins Auto, wo du ihn immer sehen kannst. Muss nicht mal lesbar sein, du weißt ja was drauf steht. Damit erinnerst du dich selbst jeden Tag daran und gibst dir Mühe, nicht zu fluchen. Irgendwann wird das Nicht-fluchen genau so zur Gewohnheit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilylove0721 30.04.2016, 12:56

Das werde ich mal ausprobieren, danke sehr und einen schönen Tag wünsche ich Ihnen! :))

LG

0
MsDeviLLa 30.04.2016, 12:57

Danke, ebenso :)

0

Also, ich verstehe, was du meinst. Ich fluche auch manchmal, aber ich habe es mir abgewöhnt, denn mein älterer Bruder hat gesagt: ,,Denk nach, bevor du sprichst" und ja. . . das hat mich anfangs wütend gemacht, aber es hilft 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilylove0721 30.04.2016, 12:54

Stimm genau, er hat recht. Dankeschön, dass hilft mir auch und schön, dass du es dir abgewohnt hast! :)

LG

0

Das hab ich mich auch schon oft gefragt .... Ich fluche prinzipiell beim Auto fahren  und eines schönen Tages flucht man so vor sich hin und da kommt ein Stimmchen von hinten ..... "Mama was hast du gesagt?" Hmmmm was sagt man dann dem 4 jährigen :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilylove0721 30.04.2016, 12:52

Hmm.. Ja verstehe ich, dass ist nicht schön.. Aber sie werden es hoffentlich hinbekommen nicht mehr zu fluchen.. Wie ich auch.. Man muss positiv denken und halt nicht fluchen. Bei mir ist es oft so, dass ich "Sche***" sage oder wenn ich wo hin stoße.. "Sche** Tür" und so andere unnötige Dinge.. aber das kriegt man hoffentlich hin, danke für Ihre Antwort! :)

LG Sümey !

0
AllesSch0nWeg 30.04.2016, 22:38
@lilylove0721

Es dauert ne Weile, aber wenn man ganz bewusst nicht flucht wird es irgendwann seltener passieren dass einem das so rausrutsch. Bei mir ist schon viel besser geworden :D  LG

0

Wenn Du es nicht abstellen kannst, nennt sich das Tourette-Syndrom.
In wie weit man das therapieren kann, kann ich Dir leider nicht sagen.

Liebe Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so ein Stromschock teil..

das musst du jedes mal an machen wenn du Fluchst.. dann gewöhnst du dir das schnell ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?