Wie kann man mit 12 am besten Abnehmen?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist noch in der Wachstumsphase. Wenn Du aber der Meinung bist,dass Du unter Übergewicht leidest dann gehe zu Deinem Hausarzt hin, der berät Dich dann. Vielleicht leidest Du auch unter eine Stoffwechselkrankheit und das kann nur ein Arzt feststellen.

Einfach keine Süßigkeiten mehr essen. Wasser statt Cola etc. Abends keine Fettigen sachen. Der rest kommt von alleine da du noch wächst. Aber pass wirklich auf dass du dich an dein Gewicht nicht gewöhnst. Das schaffst du schon wenn du diese Gehirnmanupulierte Süßkram weglässt. (nichts gegen dich sondern den konzernen die großartig werbung für schlechtes machen)

Ah und ganz wichtig. Kein mc's und co

walyrock 06.03.2014, 07:08

Okay, danke :D

0

Sehr gut (wegen Fastfood und so), ernähre dich bewusster achte darauf welche Zucker und welches Fett du zu dir nimmst. Sport ist immer gut und unterstützt dich in deinem Vorhaben abzunehmen erheblich. Wenn du das so durchziehst, es nicht zu einer vorübergehenden Diät sondern zu deinem Alltag werden lässt, dann wirst du, vor allem weil du noch so jung bist und im Wachstum steckst, mit der Zeit Erfolge sehen.

Aber fang nicht an zu hungern! Mein Tipp Vollkornprodukte, die halten lange satt, da sie den Körper über eine längere Zeit mit Zucker versorgen, so das der Blutzuckerspiegel relativ konstant bleibt ohne die Fatalen höhen und tiefen von übermäßigem Konsum einfacher Kohlenhydrate. Der Grund, warum Vollkornprodukte dich länger satt halten ist, weil es zu einem großen Anteil komplexe Kohlenhydrate (z.B. Stärke) enthält, welche erst im Darm gespalten werden müssen, um für den Körper verfügbar zu sein. Ich steh total auf Vollkornnudeln.

Versuche möglichst 3 feste Mahlzeiten täglich einzuhalten (nicht über das Sättigungsgefühl hinaus). Das fatale an einfachen Kohlenhydrate ist, dass diese dein Blutzuckerspiegel rasant in die höhe schnellen lassen, dann kommt das Insulin ins Spiel und signalisiert bestimmten Zellen, das sie etwas gegen den erhöhten Blutzuckerspiegel machen müssen. So wird der Zucker Glykogen umgewandelt um die Glykogenspeicher zu füllen, aber auch ein Mechanismus in gang gesetzt, welcher die Zucker in gesättigte Fettsäuren umwandelt, welche wiederum in Fettzellen (Adipozyten) eingelagert werden. Dann fällt der Blutzuckerspiegel wieder in die tiefe, man bekommt wieder Heißhunger auf Süßes ....

Zu gesättigten Fettsäuren , diese sind für den Körper nur schwer zu verstoffwechseln, deshalb werden diese vermehrt eingelagert und bilden so für uns eine Art "eiserne Reserve".

Bedenke: Wenn man sich zu Tode hungert, hat man noch lange nicht alle Fettreserven aufgebraucht, da der Körper sich am Muskelgewebe bedient (Aminosäuren verstoffwechselt), bis es sogar das Herz über ein kritisches Maß hinaus abgebaut hat. Und Muskeln sind wichtig für den täglichen Energie Grundumsatz, weshalb ein Verzicht auf Kohlenhydrate meinerseits kritisch betrachtet wird.

Tut mir leid wegen dem langen Text, wollte mich eigentlich kurz halten ;)

Viel Erfolg beim erreichen deiner Ziele! :)

Mit 12 ist es nicht gut abzunehmen man wägst noch brauch viele Vitamine und so weiter Esse gesünder also Obst Gemüse bewege dich ne Stunde am Tag dan klapt das wen du allerdings hungerst und dan normal isst krigst du einen jojo efevkt

walyrock 06.03.2014, 06:53

Okay Danke :D

0
vllthilfts 06.03.2014, 07:46

Abnehmen ist doch nichts schlimmes, auch nicht wenn man jung ist :)

Du meinst wohl eher Diäten sind nichts für junge Leute, wenn ich dich richtig verstehe? :)

Hungern ist aus meiner Sicht, weit entfernt von dem Abnehmen welches viele Menschen anstreben.

0
Antidevil95 06.03.2014, 08:46
@vllthilfts
Hungern ist aus meiner Sicht, weit entfernt von dem Abnehmen welches viele Menschen anstreben.

Da gebe ich dir absolut recht. Vor allem, weil's eh nichts bringt, außer dem Jojo-Effekt.

1

Mit 12 nimmt man am Besten gar nicht ab.

Wenn du tatsächlich 40 kg Übergewicht hast,dann müsstest du zum Arzt und der redet mit deinen Eltern und vermittelt ggf. Angebote für Übergewichtige Kinder bei denen sie unter Aufsicht Sport machen können.

Du hast mit 12 nicht selbstständig abzunehmen,schon gar nicht auf Eigendiagnose.

vllthilfts 06.03.2014, 07:34

Wenn man sich richtig und gesund ernährt, zusätzlich noch Sport macht. Hat man ein gesünderen Lebensstil und wird mit der Zeit automatisch abnehmen, bis ein Normalzustand erreicht ist. Je früher desto besser würde ich sagen ;)

0

Wenn Du mit 12 jahren 30 kg zuviel hast, dann wiegst Du also jetzt ca 80 Kg?

Keine Diät rate ich Dir, die ist meistens schädlich, sofern kein Arzt, sondern Dein ausgeprägter Schlankheitsfimmel sie Dir verordnet hat.

Für Schüler geeignete Sportarten sind Joggen, Schwimmen, Radfahren. Hundesport! Gassigehen mit Dauerlauf.

Haussport: Kniebeugen, Liegestütze und vielleicht die gute alte Aerobic. Heute von Zumba verfeinert.

Das nennt man Kalorien verwerten.

vllthilfts 06.03.2014, 08:02

Aber weg von Süßigkeiten und Fastfood ist auch ganz gut ;)

0
walyrock 06.03.2014, 12:06

Ne nicht 80kg sondern 65kg

0
ClariceClaptone 07.03.2014, 15:57
@walyrock

Dann bist Du gut im Futter, aber mehr nicht.

Es reicht wenn Du Sport machst. Auf keinen Fall zuviel abnehmen. Das verwächst sich durchaus.

0

Hey,

Also erst einmal, rate ich dir von einer Diät ab! Da dies oft den so genannten JOJO Effekt zur Folge hat....^^

Abnehmen durch Sport: Treibe am besten täglich Sport! Melde dich im Fitnessstudio an, lass dir da einen Trainingsplan erstellen, wo du oder dein Trainer dann raufschreibt, welche Übungen du wann und wie oft machst.^^

Du kannst dich aber auch in einer Sport-AG anmelden, und zwar in folgende:

  • Fußball
  • Handball
  • Kampfsport
  • Kraftsport
  • Volleyball
  • Tennis
  • Basketball
  • Leichtathletik

Etc....

Abnehmen durch Fitness: Wenn du nicht in eine beispielsweise Sport-AG gehen möchtest, kannst du das ganz auch zu Hause mit Fitnessübungen machen!^^ Und zwar folgende:

  • Kniebeugen
  • Sit-ups
  • Klimmzüge
  • Liegestütze
  • Gewicht/Hanteln

Etc...^^

Oder du kannst außerdem noch täglich joggen/laufen gehen.^^ Denn musst du mal einen Probelauf machen, wo du denn feststellst, wie viele Pausen man braucht, und wie lange du durchhältst.^^ Denn ich glaube, durch laufen/joggen verbrennt man sogar am meisten Kalorien...^^

Abnehmen durch gesunde Ernährung: Erstelle dir einen Ernährungsplan, wo du denn aufschreibst, wann u was und wie viel du isst, erstelle dir am besten jede Woche einen!^^ Es sollte möglichst viel Obst und Gemüse dabei sein, denn dadurch nimmt man am meisten Vitamine zu sich!^^

Es gibt da so eine Regel, die besangt, bzw. die heißt "Nimm 5 am Tag!" Das heißt, dass man* jeden Tag 3 Hände voll Gemüse* und 2 Hände voll Obst zu sich nehmen soll!^^

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!^^ Wünsche dir ganz viel Glück beim Abnehmen!

Liebe Grüße

red mit deiner mutter, sie soll dir kalorienarmes essen geben und ansonsten kein junk food und schokis

Was möchtest Du wissen?