Wie kann man Mineralstoffmangel mit der Ernährung ausgleichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie die Anderen schon geschrieben haben vollwertig ernähren.
Und insbesondere:
Trockenfrüchte haben Höchstmengen an Mineralstoffen!Sie haben dieselben Mineralstoffe wie die eigentlichen Früchte und durch das Trocknen viel konzentrierter(getrocknete Aprikosen haben zum Beispiel am meisten Eisen von allen...aber es sind alle super).
Und gerade bei Eisen könnte sie auch noch aufpassen,mit welchen anderen Sachen sie es kombiniert.Vitamin C fördert zum Beispiel die Eisenaufnahme,das Phytin aus Getreideprodukten(Brot,...)hemmt sie dagegen.
Jedenfalls:Trockenfrüchte essen;ich wüsste keinen Mineralstoff,den sie nicht enthalten!

Hallo. Auf jeden Fall nochmal beim Arzt genau nachfragen. Alles, was in den Antworten steht ist richtig. Aber man muß auch die richtigen Mengen kennen. Und die wiederum sind abhängig von Alter, Gewicht usw. Hier kann Sie sich beraten lassen, welche Mengen wovon sie braucht und wie sich sich optimal mit allen Nährstoffen und Vitaminen versorgt: www.thiele.activecheck.info Viel Erfolg

Indem du dich möglichst vollwertig ernährst.

Was kann ich gegen Vitamin B12- Mangel tun?

Bei mir wurde B12- Mangel festgestellt. Nun will man mit Vitaminspritzen das Ganze beheben. Welche Alternativen gibt es dazu? Ich achte bereits auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

...zur Frage

Heute abend feiern gehen?

Ich bin die Woche von Montag bis Freitag krank geschrieben. Auch nur so lange da der arzt nicht wusste was es war. Durch Bluttest eisen mangel festgestellt. Nun wollte ich wissen ob ich heute Abend ab 23 uhr auf eine Party gehen kann?

...zur Frage

Fluorid doch in deutschen Leitungswasser vorhanden?

Eigentlich hört man ja immer wieder, dass in Deutschland dem Trinkwasser kein Fluorid beigesetzt wird. Jetzt habe ich allerdings mal auf das Infoblatt meiner Stadtwerke geschaut, welches alle Inhalte auflistet und siehe da, 0,04-0,05mg/l Fluorid.

( https://www.stadtwerke-bielefeld.de/fileadmin/content/documents/Stadtwerke/09_Dokumente_zu_Tarifen/2_Zusaetzliche_Dokumente/1_Privatkunden/3_Wasser/trinkwasserqualitaet-bielefeld.pdf

Kann mir das jemand erklären? Ich war eigentlich erleichtert mit dem wissen, dass wir hier kein Fluorid in dem Wasser haben (Da ich ausschließlich Leitungswasser trinke). Und dann seh ich das...

...zur Frage

Mit der Eisen-Einnahme aufhören?

Ich hatte einen starken Eisenmangel und sollte deshalb Eisentabletten einnehmen. Durch diese Tabletten bekam ich wiederum Verstopfung, was ich aber durch Lactulose-Einnahme regulieren konnte. Mittlerweile ist der Mangel behoben, ich sollte aber Eisen in geringerer Menge für eine Weile weiter nehmen.

Jetzt habe ich das Problem, dass die Verstopfung zunimmt und sich offenbar nicht mehr durch die Lactulose beheben lässt. Ist das nun ein Zeichen für eine Übersättigung mit Eisen? Soll ich mit der Einnahme aufhören?

...zur Frage

Vitamin D Mangel und dadurch Probleme?

Hallo :) Bei mir wurde gestern ein erheblicher Vitamin D Mangel festgestellt und ich nehme nun Tabletten. Kann es sein, dass ich durch diesen Mangel, Probleme mit den Haaren hatte? Bzw lichteres Haar bekam?

...zur Frage

Welche Mineralstoffe entzieht Alkohol dem Körper?

Hallo zusammen,

ich bin bald auf einem Fußballtunier (3 Tage) mit Dauerfestzelt (wird immer recht spät). Jedenfalls muss ich einmal am Nachmittag spielen und da hab ich mich gefragt welche Mineralien der Alkohol vom Vorabend meinem Körper eig entzieht.

Ich möchte nämlich weder auf das gute Bier und den Schnapps verzichten, noch total schlecht spielen. Etwas zurückhalten okay aber ich will jedenfalls nicht verzichten.

Deshalb nun meine Frage : Wie kann ich meinem Körper die Mineralien am besten wieder zuführen und vA welche? Oder wirkt das überhaupt um fit fürs Spiel zu sein?

Ich dachte an Nahrungsergänzungsmittel, hab bereits Magnesium, Iod und Calcium Zuhause; hat jemand noch andere Vorschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?