Wie kann man mehr Prozente von seinem Gehirn benutzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast sehr großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit deines Gehirns - und zwar, indem du einerseits dem Gehirn mehr Informationen gibst und andererseits mehr Verbindungen zwischen bereits vorhandenen Informationen herstellst.

Das Gehirn wird durch neue Gedanken ungemein angeregt. Wer jeden Tag die gleiche Zeitung liest, jedes Wochenende die gleichen Leute trifft, jedes Jahr zum gleichen Urlaubsort fährt - dessen Gehirn hat ein etwas bequemeres Leben als das Gehirn von jemandem, der immer etwas anderes, neues ausprobiert. Entsprechend komplexer und geübter ist das Gehirn des "Ausprobierers".

Um das Gehirn zu stimulieren, muss man allerdings nicht in der Welt herumreisen. Kannst du gedanklich eine Verbindung zwischen dem Ozean und einer Straßenlaterne herstellen? Zwischen einem Braunbären und einer Porzellantasse? Indem du das tust, regst du dein Gehirn an, Gedächtnisinhalte und Wissen neu zu sortieren, zu prüfen und zu verknüpfen.
Die meisten Gedächtnis- und Konzentrationsübungen, aber auch Kreuzworträtsel basieren auf genau diesem Prinzip: Neue Verbindungen zwischen vorhandenen Inhalten herstellen.

Wenn du sowas regelmäßig übst, wirst du feststellen, dass dir Dinge schneller einfallen und dass du mehr und bessere Problemlösungen produzierst.

Tja, wenn das so einfach ist, warum nutzen wir dann nicht mehr Prozent unserer Leistungsfähigkeit? Weil das Gehirn auch unheimlich bequem ist und wirtschaftlich denkt. Wenn eine Sache einmal gut funktioniert hat, dann rät es uns: "Super, genau so weitermachen!" Dann machen wir alles genau so wie gestern und in der vorigen Woche und im vorigen Jahr.

Endlich mal jemand der's Kapiert. 😃

0

Die Aussage, dass ein Mensch nur einen kleinen Teil seines Gehirns benutzen würde ist nicht wirklich ernst zu nehmen. Sie bezieht sich auf ein Experiment, in dem man getestet hat wie viel Prozent Gehirn man einem Tier entfernen kann, damit es noch lebensfähig ist. Im Grunde benutzen wir alle Bereiche unseres Gehirns, wenn auch nicht alles gleichzeitig.

Ich frage mich immer, wie man auf diese Zahlen kommt. Ich meine, wenn mein Gehirn untersucht wird, leuchtet es auf dem Montiro ÜBERALL auf. Da gibts nicht einen aktiven Fleck und 85% grau. Sicher, dass das mit den Prozent so stimmt? ;)

Was möchtest Du wissen?