Wie kann man mehr Bass erreichen ohne die Nachbarn zu stören?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die technischen Komponenten sind erst in der Preisklasse ab 5000,- Euro richtig gut.

Viel wichtiger und entscheidender ist die Raumakustik. Für Akustikbau kann man sehr viel Geld ausgeben.

Der Raum darf allerdings akustisch "nicht tod gemacht werden", d.h. er darf nicht zu stark bedämpft werden.

Ein ausgewogenes Maß an nahen Reflektionen ist wichtig.

Bei den üblichen Raumgrößen wird es schwierig. Wenn das Wohnzimmer mindestens 6 x 7 Meter groß ist, lässt sich allerdings eine Menge machen.

Achte auf genügenden Wandabstand.

Mit Helmholtz-Resonatoren und Tiefenabsorbern lassen sich stehende Wellen und Auslöschungen sowie Resonanzüberhöhungen gut in den Griff bekommen.

Mit einem Equalizer schaffst Du es nicht. Zuerst muß die Raumakustik stimmen.

Tieffrequenz absorber an die nachbarwand stellen. Sieht so ähnlich aus wie in einer aufnahmezelle für musiker (mit schaum verkleidete wände), diesen schaum nennt man auch absorber. Bässe sind tiefe frequenzen also brauchst du ein tieffrequenzabsorber. Nicht jeder absorber sieht aus wie schaumstoff mit noppen und zacken. Kannst dir so einen absorber auch selbst bauen. Stoff absorbiert zb die hohen frequenzen.

Danke

Das Thema Akustikbau ist anscheinend recht umfassend.

1

Was tun, damit der Bass vom Subwoofer nicht von den Nachbarn gehört wird?

Hallo,

also wir haben 2 neue 5.1 Soundsysteme, der Bass dröhnt ordentlich, wenn man sie richtig aufdreht ;-)

Eine steht im Wohnzimmer, die andere andere Anlage ist in meinem Zimmer. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus und haben ein ganz gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn. Dieses möchte ich nicht stören, wenn ich mal die Anlage ein bisschen weiter aufdrehe (Die Musik hört man bei unseren Nachbarn nicht so sehr wie man den Bass hört/spürt).

Gibt's da eine Möglichkeit den Bass zu den Nachbarn zu dämpfen? Habe mir gedacht, dass man vielleicht eine Schaumstoffmatte unter den Subwoofer legt. Geht das? Habt ihr andere Vorschläge? :-)

Danke!

...zur Frage

Teufel Subwoofer einstellen (möglich?)

Hallo, ich habe seit ein paar Jahren eine 2.1 Teufel Soundanlage für den PC mit einem großem Subwoofer. Jedoch ist mir schon lang bewusst, das der Bass viel zu stark ist. Selbst bei der kleinsten Stufe ist der Bass enorm, so dass sich Nachbarn beschweren. Ich höre gern laut Musik, gern auch mal mit weniger Bass, das aber leider bei mir nicht möglich ist. Der Bass Regler ist entweder aus, oder ich mach die kleinste Stufe, jedoch ist der Sprung extrem.

...zur Frage

Musikanlage fürs Zimmer mit viel Bass?

Hallo miteinander ich möchte mein Zimmer mit Boxen bestatten um mit einem kräftigen Bass Musik hören zu können. Es ist nur mein Zimmer und nicht ein ganzes Publikum. Jedoch muss ich zugeben das ich keine Ahnung von Lautsprechern habe und ich unbedingt nun ein oder mehrere gute Vorschläge brauche was ich mir für Boxen kaufen soll.

Bedingungen: 1.kann man direkt an Fernseher oder Handy anschließen (evtl. Bluetooth oder AUX) 2.Müssen viel Bass haben 3.Braucht keinen Verstärker 4.MAX 215 Euro / 250CHF Danke im voraus LG Armando

...zur Frage

Klassische Musik mit "Bass" gesucht... Kenner hier?

Kann mir jemand klassische Werke nennen, die sehr "Bass-lastig", sprich: hauptsächlich von Cello's und Kontrabässen dominiert sind? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?