Wie kann man matt aussehenden Silberschmuck wieder glänzend bekommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit einem Ultraschallreinigungsgerät. Kostet um 25 €, es gibt dazu auch Reinigungsmittel für Schmuck (ziemlich teuer). Außerdem kann man es für alles mögliche benutzen.

ja, z.b. auch für zahnprothesen. natürlich ohne reinigungsmittel.

0

in laugenwasser 1-2 tage einweichen lassen..und mit einem gewissem Silberschmuckputztuch trocken reiben...klappt sehr gut!

Um noch eine Möglichkeit zu nennen: Du kannst sie in Alufolie wickeln und dann in Salzwasser werfen. Funktioniert auch.

eine alufolie in eine schüßel legen, salz und heißes wasser darüber und silberschmuck (nur, wenn keine steine drin sind!) einlegen. nach ein paar stunden abspülen und mit einem weichen tuch nachpolieren. künftig ein stück kreide dazulegen, dann läuft es nicht mehr an.

Ich mach das immer mit meiner Zigarettenasche....Asche in ein Tuch, Ohring dazu schööön reiben und schon fertig.

Mit einem Silberputztuch abreiben.

Ja, geht aber nur, wenn ein Teil nicht zu viel vorsstehende Ecken hat. Besser dann Ultraschallbad, oder Silberpaste, oder auch Zahnpaste mit Bürste auftragen und verreiben, gut reinigen danach.

0

Nehme ein Silberputztuch. Bei uns bekommst Du die vom Juwelier auch gratis.

auch gut! und günstig! sowohl von den kosten als auch vom aufwand her.

0

Mit einem Silberputztuch.

Google, oder schau mal hier http://www.silberschmuck-onlineshop.at/pg41.htm

Was möchtest Du wissen?