Wie kann man Magenschleimhautentzündung noch feststellen? Alternativen zur Magenspiegelung

12 Antworten

Laß Dich unbedingt untersuchen. Bei mir wurde da auch schon gemacht. Ist wirklich nicht so schlimm. Man kann auch röntgen, da muß man so einen ekligen Papp trinken, der irgendwie nach Gips schmeckt und dann sind die Bilder nicht so aussagefähig wie wenn eine Spiegelung gemacht wird. Frag mal Deinen Arzt, ob nicht auch mit Ultraschall genügend festzustellen ist.

Mein Freud hatte immer Magenprobleme, ist aber nie zum Arzt gegangen. Da hatte er plötzlich eine Magenblutung, und hat große Mengen Blut gespuckt. Wenn er da nicht so schnell gefunden worden (er war mit dem Rad auf dem Weg zur Arbeit), wär er verblutet!!

Also verschleppe nichts!! Gute Besserung

Du kannst die Spiegelung unter Narkose machen lassen. Sag, Du hättest extrem starken Würgreiz, dann bekommst Du auch eine Narkose.

Na habe das schonmal im TV gesehen das dann gleich alles mit hochkommt und das ist ja bähhh. Bin da wirklich wie ein kleines Kind. Ich meine B12 Mangel muss ja das nicht gleich sein, ich rauche nicht trinke nicht. Und ich habe auch absolut keine Beschwerden. Die Symptome bei Wikipedia oder so habe ich überhaupt nicht.Lieber lass ich mit paar Spritzen geben und dann müsste der Mangel ja auch behoben sein. Aber ist echt lieb von Euch das ihr mir Mut macht, ich hätte mit anderen Antworten gerechnet. Das es schlimm ist oder so :-)

Oh du armer, aber wenns sein muß...:-(

0
@chromoson

Sorry bitte, das war ein Kommentar zur "Notschlachtung" - ist irgendwie verrutscht.

0

Ich frage mich warum du Fragen stellst wenn du eh keine Hilfe annimmst.  Verlässt dich lieber auf Fernsehen oder das Internet.  Und was hast du für antworten erwartet, das du an einer lebensbedrohlichen Krankheit leidest? Sorry, aber für mich kommt deine Frage rüber würdest du krampfhaft nach Aufmerksamkeit suchen...

0

Was möchtest Du wissen?