Wie kann man machen dass in Minecraft alle Items den Namen anzeigen, wenn man es auf dem Boden wirft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So, wie du es beschrieben hast, geht es nicht. Der Name des Items im Inventar ist nämlich ein anderer als der, wenn das Item gedroppt wird. Du kannst den Namen des gedroppten Items also nur per Befehl und nicht mit einem Amboss verändern.

Die einfachste Variante wäre jetzt, dass die Spieler ihr Item auf den Boden werfen und folgenden Befehl eingeben: /entitydata @e[type=Item,r=2] {CustomName:by XY} 

r= steht für den Radius damit nicht alle Items so genannt werden.

Dann musst du dir einen Command Block holen (/give @p command_block) und diesen an eine Clock anschließen. Als Clock verwendest du am besten diese hier:

Den Command Block platzierst du jetzt an dem Redstone Block. In den Command Block schreibst du: /entitydata @e[type=Item,r=500] {CustomNameVisible:1b} 

Bei r= kannst du wieder einen Wert eingeben. Ohne die Radiusangabe würden alle Items auf der Welt ihren Namen anzeigen.

Das Item zeigt jetzt seinen Namen an.

Weil du aber wahrscheinlich nicht willst, dass die Spieler dafür einen Befehl verwenden, kannst du das ganze auch mit Rüstungsständern lösen.

Wieder schließt du einen Command Block an eine Clock an und schreibst:

/entitydata @e[type=ArmorStand,r=500] {CustomNameVisible:1b} 

Jetzt nehmen sich die Spieler einen Rüstungsständer und ein Namensschild. Das Namensschild benennen sie jetzt in einem Amboss nach ihrem Namen. Jetzt platzieren sie den Rüstungsständer und benennen ihn mit dem Namensschild. Der Name des Rüstungsständers wird nun angezeigt. Die Spieler können ihn nun mit ihren Items bestücken.

Damit nicht nur Rüstungen transportiert werden können, kannst du einen Rüstungsständer mit Armen erschaffen. /summon ArmorStand {ShowArms:1}

Was möchtest Du wissen?