wie kann man luftballons steigen lassen?

6 Antworten

In einer Ausgabe der Zeitschrift YPS in den 90er-Jahren (es muss 1991 oder 1992 gewesen sein) war ein schwarzer Ballon enthalten. Den sollte man einfach aufblasen (nicht komplett), verschließen und dann in die pralle Sonne legen oder halten. Desto heißer es draußen war, desto schneller erwärmte sich der Ballon natürlich im inneren und desto eher schwebte er davon. War ein spannendes Experiment damals. :-)

Naja Wasserstoff (oder alle Gase, die leichter als Luft sind) gehen auch. Da muss man jedoch aufpassen das man nix gefährliches erwischt.

Vielleicht einen Drachen steigen lassen und den Ballon locker mit etwas Faden an die Drachenschnur binden (große Schlaufe um die Schnur ist gut), dann treibt der Wind ihn hoch zum Drachen, das hab ich mal auf nem Drachenfest gesehen.

Was möchtest Du wissen?