Wie kann man lernen das ein ein Mensch egal wird?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt doof, aber es stimmt: Vergiss ihn. Es geht ^^ Ich war vorher jahrelang "abhängig". Ja,so kann man das nennen,denn ich habe mir teilweise eingeredet ich kann nicht ohne ihn leben. Aber die Wahrheit ist,dass er mich nur verletzt hat. Mich mehr traurig als glücklich gemacht. Und dann habe ich beschlossen ihn abzusägen. Mich nicht mehr zu melden. Ihm nicht nachzurennen. Am Anfang war es furchtbare.. die ersten Tage. Am liebsten wollte ich wissen was er macht, ob er an mich denkt und kurz habe ich nachgesehen,aber er hatte mir keine Nachricht hinterlassen. Habe auch viel geweint. Aber nach 2 Wochen war ich erstaunt wie schnell die Zeit vorbeigeht. Und ich habe angefangen die Sachen aus einer anderen Perspektive zu sehen. Alles was er je gemacht hat war nicht um mich zu "beschützen". Er war ein Ar**, hat mir die Schuld für alles gegeben und ich fühle eine ziemliche Ablehnung nun. Das ist ca. 1 1/2 Monate her. Verbiete dir jede Möglichkeit mit ihm Kontakt aufzunehmen. Sieh dir nicht seine Facebookseite an, zur Not deaktiviere dein Konto, bis du meinst du bist drüber weg. Mache andere Dinge. Du musst dich nicht den ganzen Tag beschäftigen, aber du solltest auch nicht still dasitzen und nachdenken. Mit der Zeit verblasst die Erinnerung. Rufe dir jedesmal, wenn du an ihn denken musst ins Gedächtniss, dass er dich nicht verdient hat. Hebe alle schlechten Eigenschaften von ihm hervor. Bringe ihn mit etwas in Verbindung was du wahnsinnig eklig findest. Oder was du an ihm nur so "übersehen" hast. Bei mir waren es zum Beispiel die wahnsinnig pieksigen Haare an seinen Oberschenkeln, die mehr an Schamhaare erinnert haben als Beinhaare. Oder die Hühnerbrust mit den 3 "männlichen" Haaren. Das fand ich total abstossend und habe mir das immer in den Kopf gerufen, wenn ich an ihn denken musste. Stell dir auch nicht vor, wie er mit einer anderen zusammen ist. Selbst wenn es nicht stimmen sollte, aber rede dir ein, dass so jemand nie jemanden findet, der es freiwillig bei ihm aushält. ^^

Wie gesagt: Ich war abhängig von ihm. Aber es ist erstaunlich erleichternd jetzt. Und das kannst du auch. Weine niemanden hinterher dem du egal bist. Es ändert nichts. Außerdem gibt es so viele Menschen auf der Welt, einer liebt dich davon und wird es dir zeigen und dich so behandeln wie du es verdient hast. Stell dir vor du würdest mit ihm zusammen kommen und er würde dich trotzdem gleichgültig behandeln..wahrscheinlich sogar fremdgehen. Das hätte ja keinen Sinn. Stattdessen hat man die Möglichkeit eine Zukunft mit jemanden zu finden, der alles für einen tun würde.

Hii ich habe gerade genau das gleiche problem wie du und ich hab ihn schon fast vergessen also... trifft dich oft mit freunden lern neue Leute kennen rede mit ihnen lenk dich ab in der schule versuch nicht so oft über ihn oder sie zu redn und hör musik aber keine traurige musik soo musik die dir gefallen und schreibe nicht mit der person z.B auf facebook oder whats app oder soo ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen :)

Joe ^^

Wirklich anlernen kannst du dies wohl nicht. Das ist ein Prozess, der Zeit braucht. Auch wenn dein Kopf anscheinend begriffen hat, dass dieser Mensch nicht gut für dich ist, ist das deinem Körper eben noch nicht klar. Das einzige was du machen kann, ist dich dazu zuzwingen. Erinnere dich an die Enttäuschungen durch diese Person, wenn du dir Hoffnungen machst, zwing dich daran zu denken, welche negativen Erfahrungen du gemacht hast. Es ist normal, dass Zuneigung nicht von jetzt auf gleich verfliegt, alles was du tun kannst, um den Prozess zu beschleunigen ist, dich davon abzuhalten, dich weiter in diese Zuneigung hinein zu steigern oder dir gar neue Hoffnungen auf Besserung zu machen. Sei abweisend zu dieser Person, auch wenn es dir schwer fällt.

woran erkennt man das ein mensch einen nicht liebt

gibt es so gute schauspieler die einen die liebe vorspielen? woran würdet ihr erkennen das ein mensch euch nicht liebt und woran erkennt ihr das ein mensch euch liebt. danke an alle antworter

...zur Frage

Warum verletzen Menschen sich gegenseitig ohne es zu merken?

Es gibt sehr viele Menschen unter uns die sich gegenseitig  Missverstehen und sich dadurch gegenseitig verletzen aber warum sollten wir daraus lernen wenn sich viele nicht daran halten?

...zur Frage

Hat Liebe wirklich einen Wert?

Die meisten Menschen wollen von jemandem geliebt werden. Liebe wäre das wichtigste im Leben, wird oft gesagt. Doch liebt man tatsächlich den Menschen, oder ist es nur das Bild von diesem Menschen, das man liebt? Wenn ich an verflossene Lieben in meiner Vergangenheit denke, und wie sehr mir diese Frauen heute egal sind, bin ich mir nicht sicher, ob die Liebe damals zu ihnen wirklich wertvoll war.

...zur Frage

Innere Fröhlichkeit verloren

Seit ungefähr 2 Monaten bin ich nicht mehr fröhlich. Noch vor einem Jahr hatte ich quasi so eine innere Fröhlichkeit aber jetzt nicht mehr. Ich weiß auch nicht genau was mich bedrückt..oft regen mich schon Kleinigkeiten auf bzw. sie verletzen mich aber ich weiß nicht wieso sonst bin ich eher ein gelassener Mensch.. Jemand ein Rat dagegen?

...zur Frage

Mensch vs. Insekt

Wieso ist es legal Insekten zu verletzen und zu töten? Wieso ist es illegal dies beim Mensch zu machen?

Das versteh ich nicht. Gibt es dazu irgendwelche Richtersprüche? Ich bitte um Rat! :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?