Wie kann man lernen das deutsche I Akzentfrei zu sprechen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch viel Übung.

Es gibt drei deutsche Is.

  1. viel
  2. Kirsche
  3. mit

Das sind drei verschiedene Laute.

Am Besten viel mit Deutschen zusammen sein, Dinge zusammen machen und gut zuhören.



Mit der Kenntis der deutschen i's bringst Du manche Aussprachefehler auch mit greßter Anstrengung und mit viel ieben nicht weg.

0
@Herb3472

Mit Übung kann man fast alles wegkriegen.

Man kann Franzosen das CH und das H beibringen. ;-)

Du solltest mich einmal sprechen hören!!!

0
@SchakKlusoh

SchakKlusoh wieso hört sich das I nicht bei den Wörter stirbt und wird an ? Zur welcher Laute gehören die Begriffe denn ?

0

Durch Zuhören (auch im Radio und Fernsehen und auf Youtube) und üben (laut lesen). Vielleicht gibt es ja jemanden in Deiner Umgebung, der Dir dabei behilflich ist.

Also als erstes lernt man die deutsche Grammatik richtig und dann ist der Akzent schon fast weg.

Das würde ich allerdings in Abrede stellen. Gute Grammatikkenntisse und ein ausreichend großer Wortschatz gehören dazu, aber dadurch kommt man zu keiner akzentfreien Aussprache.

0

aber es klingt schonmal nicht wie ein normaler ausländer

0
@DriftNooB

Was ist ein "normaler" Ausländer? Jeder, der eine andere Muttersprache als Deutsch hat, hat einen anderen fremdsprachlichen Akzent. Franzosen, Italiener, Spanier, Polen, Tschechen, Russen, Ungarn, Südslawen (Slowenen, Kroaten), Türken,....sind alle an ihrem Akzent zu unterscheiden.

0

ja aber die Türken zum Beispiel können ja viele keinen richtige Sätze bilden.

0
@DriftNooB

Mit diesem Kommentar hast Du Dein ganzes Glashaus demoliert. 

0

Was möchtest Du wissen?