Wie kann man Konkurrenzdenken zwischen Freunden und Verwandten vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man nur dadurch abschalten, dass man selber damit anfängt und Zufriedenheit ausstrahlt, dass man sich auch mit kleinen Dingen zufrieden gibt und auch nicht mit seinen Sachen gegenüber den anderen prahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ich bei mir selbst UND in meinem Freundes/Verwandten-Kreis einiges ändern, damit sowas gedrosselt bzw. komplett eingestellt wird ?

Einfach mal fragen, ob das eigene Leben so farblos und uninteressant ist, dass man sich ständig wie ein Teebeutel in andere Leben reinhängt.

Davon abgesehen ist es auch eine Frage von (fehlendem) Selbstwert und Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke "ausschalten" lässt es sich nur durch Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Man sollte Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, jeder Mensch ist einzigartig!

Wie DU das allerdings bei anderen ändern kannst, ist mir nicht klar. Höchstens mal mit denen reden, wo es dir am stärksten auffällt...

LG superlolly :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube  das kannst du nicht abschalten denn Menschen die sich leider so präsentieren müssen und das seit Jahren manifest ist,haben meist ein Problem mit sich selbst und sind einfach unglücklich kein komplett glücklicher Mensch würde sich für soetwas zeit nehmen.

Man kann manifestiertes verhalten von Menschen in erwachsen Alter nicht ändern es ist schon schwer im Jugendalter was noch zu drehen einmal mal was in der sensibelenphase schiefgelaufen  dann ist der knacks da.und wenn dann noch Unzufriedenheit Unsicherheit hinzukommt und man lernt man fühlt sich besser wenn man andere nieder macht hat man deine Truppe.

Ich würde sagen für dich lass dich nicht darauf ein und mach ihnen auch deutlich das es für dich nicht okay sich so zu verhalten ihr könnt das gerne machen aber ich toleriere es nicht. Achte einfach darauf das du glücklich bist und zufrieden das kann die Stimmung auch schon mal aufhellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur durch die einsicht, daß wir in einer zeit des kampfes leben, wo nur der sieger "angebetet" wird. mit dem verlierer trauer fast keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?