Wie kann man kleinen Kindern am besten erklären was ein Emo ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Den "Emo" an sich gibt es sozusagen aber garnicht, da es sich von Emotional Hardcore ableitet welches der Musikszene einzuordnen ist. Wenn du es Kindern jedoch erklären willst was ein sogenannter "Emo" ist würde ich ihnen vielleicht einfach sagen das es Leute sind die auf verschiedene Arten offener zu ihren Gefühlen stehen und auch äußerlich anders wirken wollen, vorallem weil es ihnen selbst gefällt und jeder einen anderen Geschmack hat. (Ist jedoch schwer Kindern sowas zu erklären damit sie das auch verstehen können .. es sollte schon eine einfach und simple Antwort sein ! Alles zu erklären was "dazugehört" oder so würde ich nicht tun ... vielleicht überfordert sie das ~ kommt aber auch drauf an wie alt sie sind :)

Eine Richtung, in die Jugendliche gehen, die meistens die gleiche Musik hören. Emo kommt von Emotional und so verstehen sich diese sogenannten Emos auch: Als besonders Emotional.

(Emos können mich ruhig korrigieren. Ich bin selber keiner und ich kenn auch keinen)

Falsch ! (;

Emo kommt von der Musikrichtung EmotionalHardcore

und nicht von dem Wort emotional !

0

emo leitet sich emotional hardcore ab. dem kind erklärst du einfach dass es musik ist, gibst ihm ein beispiel eines liedes mit dem dazugehörenden video und ich denke, dann wird es schnell begreifen was damit gemeint ist (:

Ich würde vielleicht einfach nur sagen das es Menschen sind die ganz stark ihre gefühle zum ausdruck bringen. je nach dem wie alt das kind ist kannst du es auch auf das äußere beschrenken oder auf die musik. is echt schwirig....:/

Fail !

0

Muss man das kleinen Kinder erklären? Wenn eine Erklärung unbedingt nötig ist, dann würde ich vielleicht nur sagen, dass der betreffende krank ist und sich deshalb selbst weh tut.

Mehr dürfte ein kleines Kind auf alle Fälle überfordern. Dafür fehlt sicher das Verständnis.

Deine Beschreibung stimmt ja schonmal garnicht. -.- Nicht alle Emos sind Krank und tun sich weh und so.

0
@LoriFee

@Schlumpi - Solche KOMMENTARE und deine voruteilerische Einstellung sind krank. Es gibt ziemlich viele Menschen die nicht dieser Szene angehören und sich verletzen oder über Selbstmord ect. nachdenken ! Werd erstmal klar im Kopf bevor du solche dummen Kommentare ablässt :)

0

Vielleicht würde ich schon nicht diesen Begriff wählen und dann nur kurz und sachlich formulieren, dass es kranke Menschen sind, die sich selbst verletzen und ein großes psychisches Problem haben.

nicht alle emos sind krank!

0
@LoriFee

Die Frage als Ganzes liest sich so, dass nicht eine Definition für "Emo" gesucht wird, sondern eher nach einer kindgerechten Definition für eine Borderline-Störung. Deshalb habe ich ja geschrieben, dass ich den Begriff schon nicht verwenden würde.

0
@Elli05

Ja aber das hat doch nichts miteinander zutun.. nicht alle die Borderline haben sind Emos und nicht alle Emos haben Borderline. Und ich muss Emo beschreiben nicht Borderline. Und die Beschreibung die ich da oben geschrieben habe passt auch nicht zu Borderline, das sind keine Leute die aufmerksamkeit suchen und ständig rumheulen.

0
@LoriFee

Du schreibst aber unten in deiner Frage von Ritzen, ständigem Heulen usw. Und das ist nun mal eine psychische Störung. Emo ist eine relativ neue Jugendbewegung, die sich als sehr emotional empfindet. Das hat aber dann nichts mit Ritzen zu tun. Daher habe ich deine Frage dann wohl mißverstanden, weil du ja in der Frage geschrieben hast, dass du den Kindern wohl kaum Sachen wie "Ritzen" mitteilen kannst.

0
@Elli05

Nein ich meine nur das ist ja die allgemeine Meinung von Emos.. alle denken Emos ritzen sich und sitzen immer in der Ecke und heuln rum und so.. und ich wette wenn ich das nicht geschrieben hätte dann hätten mir einige das als Beschreibung gegeben.. obwohl es ja nicht stimmt.. :/ aber ok jetzt hast du sie ja doch noch richtig beantwortet, kann ja jeder mal was falsch verstehen. :) ich dachte nur das was ich oben geschrieben habe beziehst du auf alle die Borderline haben aber da passt es ja auch nicht ganz zu.. :)

0

"Das sind Loser, mit dennen du dich nicht abgeben willst!", reicht völlig wenn du es so erklärst.

genau solche dummen antworten wolle ich NICHT!!!!!!!!!!

0
@LoriFee

Solche Dumme Fragen wollen wir auch NICHT!!!

Warum muss man seinen Kindern erklären was ein Emo ist?

0
@Worldisney

ich habe doch gar keine kinder! aber in einem forum wo ich bin wollen das welche wissen und da sind auch kleine kinder drin.

0
@LoriFee

@ Katzentraum : Völlig verblödetes Kommentar ! Mit Leuten wie DIR sollten sich die Kinder nicht abgeben weil es ihren Charakter verschmutzt. @ Worlddisney : Die Frage an sich ist eigentlich nicht Dumm ! Kleine Kinder können sowas sicherlich noch nicht richtig einschätzen und es ist gut ihnen vielleicht voher zu erklären was es damit auf sich hat!

0

fast hätte ich gelacht (:

@katzentraum. wenn du schon so von dieser "szene" denkst, wäre es klüger von dir gewesen diese frage einfach zu ignorieren, denn mit deiner antwort gibst du preis, dass es dir offenbar an sozialen kontakten mangelt und du wohl einfach nichts besseres zu tun hast als deine dummheit vielleicht anonym, aber dennoch öffentlich zur schau zu stellen ;D

0

emo ist in erster linie eine musikrichtung. das wort kommt von emotional hardcore. emo ist aber auch eine lebenseinstellung, d.h. emotionen zeigen & sich nicht umstellen. ein kleidungsstil kann emo ebenfalls sein, muss aber nicht.

so kurz wie möglich erklärt :D

ach ja und an alle klugen hier, die meinen, emos ritzen sich und bla bla: INFORMIERT EUCH MAL!

Was möchtest Du wissen?