4 Antworten

Schick mal Foto von den Kratzern

Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch der Mietsache muss der Vermieter normale Abnutzungserscheinungen im Parkett hinnehmen.

Sofern die Schönheitsreparaturen wirksam vereinbart sind, erledigst Du diese und hinterlässt die Wohnung sauber.

Das Parkett sollte nach Herstellerangaben bzw. Rat des Fachmannes lediglich mit Parkettpflegemittel behandelt werden. Ansonsten kann ein Fußbodenleger oder der Fachhandel für Fußböden sicher einen entscheidenden Hinweis geben wie man Kratzer ausbessert. Es gibt für fast alles ein Reparaturkit.

Wenn es wirklich schnell und einfach werden soll, dann gibt es im Fachhandel Korrekturstifte in verschiedensten Farbönen, mit denen du Kratzer ausbessern oder sogar ganz kaschieren lassen kannst.

Siehe Bild:

Ausbesserungskit - (heimwerken, Kratzer, Parkett)

gab glaub ich auch so eine Reperaturpaste einfach mal im Fachhandel fragen die wissen sicher was

Abschleifen, Klarlack, Abschleifen, Nachpolieren!

Was möchtest Du wissen?