wie kann man jemanden wiederfinden? :/

4 Antworten

Hast Du es mal mit SchülerVZ versucht? Gebe einfach den Vornamen ein und schaue Dir alle Einträge dazu an. Können zwar wirklich viele Einträge sein, aber vielleicht hast Du ja Glück.

Manchmal gibt es auch Homepages von den Grundschulen. Vielleicht hast Du da ja Glück und man findet irgendwo den Namen.

Klar würde ich an Deiner Stelle mal versuchen, einfach in der Grundschule nachzufragen. Mehr als "nein" können sie ja nicht sagen, aber gegen den Namen ist eigentlich nichts einzuwenden. Nur die Anschrift werden sie Dir nicht sagen dürfen.

danke. svz hab ich nicht mehr.. aber ich frage nochmal in meiner grundschule und in der wo ich glaube wo er ist ;) und auf der homepage meiner grundschule, hab ich zwar ein bild gefunden, aber da stehen keine namen :/ lg kekskindj

0
@kekskindj

Dann drucke Dir das Bild aus und gehe mit dem Bild zur Grundschule. So kannst Du ja bildlich vorweisen, wen Du meinst

0

naya warte einfach an der haltestelle oder steig auch mal in den bus ein in dem du ihn immer isehst :)

Oder gucke ob jemand von deinen freunden die du zum beispiel von der grundschule kennst ihn in facebook oder irgendeinem sozialennetzwerk hat oder such ihn im internet

dann geh halt zur damaligen schule ^^ fragen kostet nie was :P

Kann ich eine Strafe bekommen, wenn ich ohne Ticket in den bus gestiegen bin ohne dass dieser fährt

Hallo, Ich bin heute (in Pforzheim) in einen Bus in der Stadt eingestiegen, aber von der hinteren Tür und wollte grade nach vorne laufen und mir ein Busfahrticket holen, aber ein Fahrkartenkontrolleur war schon drinn und sagte mir dass ich 'schwarzgefahren' bin, ohne dass wir überhaupt losgefahren sind. Also, nur weil ich von hinten eingestiegen bin. Darf er mich dann als Schwarzfahrer darstellen?

...zur Frage

Muss mein Kind die Grundschule wechseln, wenn wir umziehen?

Wir ziehen im Oktober um, ist ein anderer Stadtteil, aber trotzdem nicht weit weg. Muss mein Kind dann auf die nächstgelegene Grundschule, oder darf er weiter auf die jetztige? Bin da etwas unsicher, weil mir jeder was anderes erzählt. Habe noch nicht mit der Schule gesprochen, weil ich erstmal das mit der Wohnung regeln wollte.

...zur Frage

Darf man im Bus essen?

hallo ich bin 13 Jahre alt und fahre täglich mit dem Bus zur Schule. Ich fahre mit der Omnibusgesellschaft Vogel. Wenn man was isst droht der Busfahrer immer mit dem Rausschmiss, darf er das überhaupt? Darf man im Bus essen? ( Darf der Busfahrer eigendlich jemanden rauswerfen der unter 18 ist? )

Vielen dank schon mal für die Antworten :-)

...zur Frage

Eltern möchten Jungen vor einem Treffen kennenlernen?

Hey,

Ich (14, bald 15) habe vor einigen Wochen durch Freunde einen Jungen (15) kennengelernt und wir verstehen uns ziemlich gut und sehen uns auch fast täglich im Bus und schreiben auch jeden Tag. Jetzt hat er mich gefragt, ob ich etwas mit ihm Unternehmen möchte und natürlich hab ich ja gesagt. Das Problem ist, dass ich nirgendwo hin darf ohne vorher meine Eltern zu fragen und jetzt wollen sie ihn kennenlernen, bevor ich mit ihm auch nur ein Eis essen gehen darf, aber ich kann ja schlecht sagen: du musst erstmal bei mir antanzen und dich meinen Eltern stellen, bevor wir überhaupt was zusammen machen können...🙄

Irgendeine Idee was ich jetzt machen kann?

...zur Frage

erste mal Schulbus

eine Freundin von mir wird demnächst umziehen und muss mit dem Bus zur Schule fahren. Keiner von uns muss mit dem Bus fahren, deswegen wissen wir nicht, wie das funktioniert. Vielleicht könnt ihr mir helfen, ihr zu helfen?

Woher bekommt man eine Busfahrkarte? Wie lange darf man mit der Busfahrkarte fahren? Bis man mit der Schule fertig ist? Ist die Buskarte kostenlos? Darf sie die Busfahrkarte auch außerhalb der Schulzeiten benutzen und kostenlos fahren? An der Stelle, an der sie einsteigen muss, sind mehrere Buse. Woher weiß sie, in welchen sie einsteigen muss? (dort gibt's keine Fahrpläne!)

...zur Frage

nach bertiebsübergang Welcher arbeitsvertrag ist gültig?

ich versuch mich kurz zu fassen!!!!
SCHAUEN WIR MAL :D

am 1.4 letzten jahres ging mein damaliger Betrieb in die hände meines neuen arbeitgebers über! Wie ja gesetzlich vorgesehen durfte der neue arbeitgeber meinen damaligen arbeitsvertrag 1Jahr lang nicht zu meinem Nachteil ändern....(BETRIEBSÜBERGANG)...(wobei die arbeitskleidung mittlerweile selbst gewaschen werden muss und der Sonntagszuschlag der mal anfiel wurde auch nicht bezahlt...was für mich eigentlich schon eine änderung zum negativen bedeutet!)
Wie ich von meinem regional leiter erfahren habe soll an dem exestierenden arbeitsvertrag unser Weihnachts- und Urlaubsgeld gestrichen werden und wir sollen den gesamten betrag auf den monat umgelegt bekommen.

und nun....also heute war mein erster arbeitstag nach dem 3.4.! und bis jetzt habe ich (meine kollegen auch nicht!) weder einen geänderten noch überhaupt irgend ein vertrag zu gesicht bekommen geschweige denn etwas unterschrieben...
was bedeutet dies denn nun?! bis ich etwas anderes unterschrieben habe besteht mein "alter" arbeitsvertrag mit meinem neuen arbeitgeber???
darf was/das überhaupt jetzt noch geändert werden?!?
falls ja....wie lange zuvor muss der arbeitgeber mich davon in kenntniss setzen?!?
darf der neue arbeitsvertrag befristet sein....hmm...fragen über fragen...
bin um jede hilfe dankbar
gruss chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?