Wie kann man jemanden endgültig vergessen?

3 Antworten

Das Wichtige ist, dass man eben nicht nur zu Hause hockt und über Vergangenes nach grübelt, Sondern sich wieder ins Leben stürzt.

Natürlich wird man auch dann, wenn man seine Zeit aktiv mit Freunden, Hobbys und sonst was anfühlt, dann und wann an diese Person denken, aber man ist weitaus mehr abgelenkt als wenn man nur zu Hause sitzt.

Du musst durch dein Handeln dafür sorgen das dein Leben Und deine Gedanken mit anderen Dingen angefüllt sind.

Tue Dinge die dir gut tun. Pflege deine Hobbies, oder suche dir ein neues Hobby dass du schon immer mal tun wolltest.

Konzentriere dich auf deine Zukunft, stecke Energie in deine Schule oder Arbeit Damit du weiter kommst.

Und auch wenn ich diesen Spruch eigentlich nicht mag, aber an der Stelle funktioniert er wirklich. Die Zeit heilt alle Wunden.

Hi erstmal!

Um ehrlich zu sein...mir gehts es gerade ganz genauso.

Ich kann diese Person nicht vergessen, obwohl ich es will.

Ich würde so gut wie alles darum geben, endlich wieder mein normales Leben leben zu können, ohne dass es mir ganz normal gut geht und plötzlich breche ich in Tränen aus, weil mich etwas an die Person erinnert hat.

Ich bin gerade mitten in der Pubertät, vielleicht liegt es einfach daran, aber ich denke nicht, dass das so plötzlich aufhören wird nur weil ich erwachsener geworden bin.

Ausserdem glaube ich nicht, dass man daran viel ändern kann...es tut mir leid, ich konnte dir mit dieser Antwort gar nicht helfen!

Aber immerhin weißt du jetzt, dass du nicht die/der einzige bist der/dem es so geht...

Viel Glück dann noch;)

Ich hatte das selbe Problem und zwar blockierst du die Person überall, löscht alle Bilder mit ihr und alle Lieder die dich an die Person erinnert. Fang an dich abzulenken in dem du was mit Freunden unternimmst. Bei mir hat es ganze 17 Monate gedauert bis ich von der Person weggekommen bin

Was möchtest Du wissen?