Wie kann man in Visual Studio 2017 C programmieren?

2 Antworten

1) Die main-Funktion ist falsch, sie muss einen Rückgabetyp (int) definieren.

2) Wo sind denn die Includes für printf, scanf, etc.?

3) Was für einen Projekttyp hast du angelegt? Eine Win32-Konsolenapplikation?

4)

The C and C++ languages are similar, but not the same. The Visual C++ compiler uses a simple rule to determine which language to use when it compiles your code. By default, the Visual C++ compiler treats all files that end in .c as C source code, and all files that end in .cpp as C++ source code. To force the compiler to treat all files as C regardless of file name extension, use the  /Tc compiler option.

Quelle: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb384838.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396

PS: Der aktuelle Artikel zu dem Thema ist hier auffindbar.

Hallo,ja ich habe jetzt schon <stdio.h> mit eingefügt und es ist eine Win32Konsolenanwendung, ich habe C++ datein gewählt und den Index von .cpp auf .c geändert aber trotzdem bleiben die Fehler.

Und danke für den Link

0
@DominoHarvey

Ich habe es gerade einmal bei mir probiert:

  1. Ein leeres C++-Projekt anlegen (bei der Konsolenanwendung wird doch noch zu viel Kram hineingepackt)
  2. Neue C-Datei von C++-Template anlegen
  3. Code hineinschreiben, bauen, ausführen

Code:

#include <stdio.h>

int main() {
  printf("Hello C!");
  system("pause");
  return 0;
}
0

bei mir kommt da leider immer nur der Fehler C1010 kann mir da jemand helfen

0
@vs2017

In jeder ersten Datei muss zuerst die stdafx.h eingebunden werden:

#include <stdafx.h>

Alternativ: Geh in deinen Projekteigenschaften auf C++ > Precompiled Headers. Der Wert muss auf Not Using Precompiled Header gesetzt werden.

0

braucht man nicht stdio für ein/ausgaben. also programmieren damit kann man ja ganz einfach!

ja die habe ich auch mit eingefügt.. Da kamen gleich noch mehr Fehler :D

0

Was möchtest Du wissen?