Wie kann man in "Second Life" diese komplexe Kleidung herstellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a) ist das kein Mumpitz und b) muss man in SL für garnichts zahlen wenn man nicht möchte! Second Life ist grundsätzlich kostenlos, und viele Sachen bekommt man als so genannte Freebies ebenfalls kostenlos. Für die Erstellung solcher Sachen benötigt man einige Erfahrung im Umgang mit dem Programm Second Life, wie man mit Prims baut, Erfahrungen in Grafikprogrammen ausserhalb SL, wie Gimp oder Photoshop und viel viel Übung. So ein Kleidungsstück ist nicht in 5 Minuten erstellt, daher kosten richtig gute und Deteilreiche Klamotten eben auch Geld. Das ist eben wie im realen Leben :). Wenn du allerdings Zeit und Geduld mitbringst kannst du dies alles auch in kostenlosen Kursen in unterschiedlichen Schulen und Gruppen lernen. Schritt für Schritt, alle haben schließlich mal klein angefangen :). Die Gruppe Deutscher Info Dienst (DiD) arbeitet zum Beispiel mit vielen Schulen zusammen und gibt regelmäßig die Termine der unterschiedlichen Kurse bekannt. Schau doch dort einfach mal vorbei, oder auch hier: http://www.sl-did.de. Ansonsten wenn du englich kannst, schau doch mal bei youtube vorbei und suche dort nach SL Tutorials - die findest du en mass. Viel Spaß und Erfolg auf jeden Fall, und viel Geduld winke

http://www.youtube.com/watch?v=q5z7yojQpxY

In Second Life kannst du alles alleine designen und bauen. Das geht von ganz einfachen Dingen die jeder Newbie selbst machen kann (rechts-klicke Avatar und dann Appearance), bis hin zu sehr anspruchsvollen Dingen. Selbst ein Profi wird dir sagen, daß man niemals auslernt. Du kannst schnelle Resultate erreichen, indem du über Rechts-Klick-Appearance einfach mal ein wenig rumspielst, die Größe von Sachen veränderst oder eine neue Textur benutzt. Ein paar kostenlose Texturen findest du in deinem Inventory unter Library. Erwarte nicht zu viel und schon gar keine Perfektion am Anfang, aber du wirst sehen, man lernt schnell. Geh doch z.B. mal auf die Sim "Freebies". Da findest du viele Klamotten die du modifizieren kannst. So wirst du schnell sehen das bessere Designs auch Prims involvieren die du an deinen Avatar hängst. Halsketten bestehen aus Prims und auch die meisten Haare. Bessere Texturen kannst du kaufen oder aber in einem Grafikprogramm selbst machen (Gimp, Photoshop oder Blender für die Profis). Mit Blender kannst du dann auch sog. Skulpties erstellen, die ein bißchen natürlicher aussehen. Aber wie gesagt, erstmal klein anfangen, dann kommt der Rest schon von selbst. Am besten du suchst im Internet mal nach "Second Life Tutorials". Es gibt sehr viele die alles mögliche in SL erklären.

wie wär's denn, wenn man sich mal direkt informieren würde? ich bin seit ca. 2 Jahren, mit Unterbrechungen in SL, und bis vor wenigen wochen habe ich auch noch nie was bezahlt. Freebies, sog. lucky chairs, MM boards etc. man kann sich mit allem kostenlos eindecken und der basic account, der voll und ganz ausreicht, kostet auch nichts. Natürlich, wenn man irgendwas spezielles, neues oder besonders schönes will, dann kostet das auch. aber es gibt viele, die wie ich bislang kaum einen euro ausgegeben haben.

Baulast von der Nachbarin?

Ich habe ein größeres Problem:

Ich muss einen 2. Rettungsweg aus meinem Gewölbekeller bauen (existenz, schlagzeugschule). Dieser Rettungsweg endet dann auf dem Grundstück der Nachbarin. Dazu benötige ich eine Baulast. Gott sei Dank verstehe ich mich sehr gut mit Ihr und Sie hat mir zugesichert mir diese Baulast zu erteilen. Meine Frage ist nun aber: Ist es richtig dass ich mit meiner Nachbarin aufs Rathaus muss? Das heißt das meiner Vermieter mit der Sache gar nichts zu tun haben da die Baulast ja zu einem Nachtteil für meine Nachbarin wird.

Richtig? Und: Kann man die Baulast auf zum Beispiel 10 Jahre begrenzen?

...zur Frage

Weiss jemand von euch wo ich kostenlos Kleidung her bekomme?

Ich rede hier nicht von Markenkleidung sondern Second-Hand Sachen zum Beispiel.

...zur Frage

Habt Ihr eine Abneigung gegen bestimmte Kleidungsstücke?

Ich (m) habe zum Beispiel eine Abneigung gegen Schals. Muß mich wohl in einem früheren Leben mal stranguliert haben. Rollkragenpullover geht bei mir auch nicht.

Wie ist es bei Euch?

...zur Frage

Ich habe seit zwei Monaten 7 GB Datenvolumen monatlich zum Serven von mein Smartphone. Wieviel ist das überhaupt?

Wie lange kann ich zum Beispiel online TV sehen? Oder wie lange auf Second Life sein? Oder wie lang YouTube Video sehen

...zur Frage

sieht man heute überhaupt noch an der kleidung wie reich wer ist?

ich werde selbst von fremden für meinen extravagant-elegant-stylischen kleidungsstil gelobt. ich habe scheinbar große kombinationsbegabung. arbeitsweste vom supermarkt, c und a jeans und ein second hand mantel wär so ein outfit von mir. ich kann mich mit einem budget von 100€ luxuriös einkleiden weil ich den überblick über schnäppchen, kombinationsmöglichkeiten und aktionen habe. ich kann also einzelne billig-kleidungsstücke durch gewisse akzente aufpeppen. obendrein cachiere ich noch 15 kilo bauchfett durch die richtige kombi aus engen und weiten sachen weg.

ich habe sicher in meiner klasse die meisten und stylischsten kleidungsstücke. obwohl es wahrscheinlich auch die billigsten sind.

was sagt ihr dazu? und wie könnte ich als 16 jähriger männlicher österreicher an shopping queen teilnehmen, hätte ich da eine chance?

...zur Frage

mädels mit extrem teuren sachen?

wieso haben so viele mädchen so teure sachen? die meisten mädchen aus meiner klasse haben zum beispiel 5-10 teure winterjacken, ich habe auch 10 teure winterjacken, allerdings vom second hand shop um je 5€, obwohl sie eigentlich noch neuwertig sind. 😂

naja sagen wir mal die meisten mädels haben kleidung im wert von 5.000€. ich meine soviel hat vielleicht meine kleidung von geburt an gekostet.

die haben fast alle mehrere paar timberlands, ein iPhone ... und 500€ uhren ...

jetzt frage ich mich ob die ihr ganzes taschengeld in kleidung stecken und auch nur kleidung bekommen oder ob die fast alle aus reichem hause kommen?

ich habe eigentlich sicher auch fast so viele sachen wie mädels in meinem alter, allerdings fast alles vom second hand oder reduziert. ich kaufe zum beispiel im winter bei c&a die übrig gebliebenen sommer t-shirts um je 2€. auf schuhe schaue ich mir so, dass sie auch nach jahren noch neu aussehen. und sakkos, mäntel, jacken usw... kaufe ich alles bei der volkshilfe, wo oft neue edle stücke dabei sind. zum beispiel ein mantel den es letztes jahr noch beim peek und kloppenburg um 650€ gab hab ich mir letzte woche um 10€ neuwertig geholt. und bei sakkos bevorzuge ich wolle, was mich neu mindestens 200€ kosten würde. teilweise kaufe ich auch sachen die fast ein jahr im geschäft hängen und daher schon aufs minimum reduziert wurden, zum beispiel ein pullover um 5 statt um 30€!!!

aber bei den mädels habe ich das gefühl die sachen sind alle neu! wie erklärt ihr euch das? hat wer von euch die teuersten stylischsten sachen obwohl ihr nicht reich seid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?