Wie kann man in Mathe komplexe Aufgabenstellungen besser verstehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, es gibt halt immer themenspezifische Formulierungen. Sag mal das Thema, welches du hast, dann kann ich dir evtl. ein paar nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K3rnfl4kes
18.01.2016, 18:34

Modellierungsaufgaben und teilweise auch normale Aufgaben zu quadratischen Funktionen. Ein Beispiel meinerseits:

Gegeben ist eine Funktion g (-> g(x)=x²-2)

Wie entsteht das Schaubild f aus dem Schaubild von g?

a) f(x)=g(x+2)

b) f(x)=g(-x)

c) f(x)=0,5g(x)+1

Davon zum Beispiel hab ich keine Ahnung... ich wüsste jetzt nicht im geringsten Sinne was ich machen soll :/

1

Als Anfang vielleicht dieses kleine Übersetzungsvokabular.
Ich erweitere es gern, wenn du spezielle Probleme schilderst,

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib dir immer auf was gegeben ist und was gesucht ist, damit du weißt, welche Formeln du nutzen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?