Wie kann man in kurzer zeit viel lernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Welcher Lerner bist du? Bist du der Schreiber(wie ich), der Fühler, der Hörer,... Vielleicht isst du gerne. Wenn du eine Formel mit einem Geschmack verbindest, fällt es dir vielleicht einfacher sich etwas zu merken.

Ich als Schreiber, schreibe alle Dinge die ich gelesen habe einmal auf und schreibe schwierige Dinge nochmal und nochmal auf. Ein kurzes durchgehen am Morgen der Prüfung schadet nicht, da sich das Gehirn dann "reseten" kann.

Am besten mach nach dem lernen nichts supercooles mehr. Mach es vorher. Denn wenn du z.B nach dem lernen ins Kino gehst, streicht dein Gehirn die gelernten Dinge, da man das Kino sicher intressanter findet. Ich hoffe ich konnte dir helfen, und viel Glück bei den kommenden Prüfungen.
Lg Jaresch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer eine halbe bis eine Stunde lernen und sich dann für 10 bis 20 Minuten ablenken und Pause machen. Aber nicht in den Pausen Videospiele spielen. Ich glaube, dass das ein wenig kontraproduktiv wäre ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auswendig lernen bringt garnichts, meist kommen die Sachen dran, die man nicht auswendig gelernt hat.Zuviel lernen macht Dich nur kaputt, außerdem, was Du heute nicht lernst, braucht Du später nicht zu vergessen.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arbeit gut aufteilen und nichts verschieben! Diszipliniert arbeiten und Handy während dem Lernen weglegen. Am besten weit weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruhe bewahren! Vor dem Schlafen gehen nochmal alles anschauen. Vor der Prüfung einen Tee trinken und erneut alles durchgehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karteikarten verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?