Wie kann man in einer Beziehung toleranter werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ Evelottiiiii32

In einer Partnerschaft sollte man aufeinander eingehen und auch akzeptieren, dass keiner perfekt ist, selber ist man das auch nicht.

Reden soll vieles aus der Welt schaffen können. Dann den anderen mit seinen Fehler zu akzeptieren und nicht ständig an ihm herumdoktern und gleich auf 180 gehen, wenn es mal nicht nach deinem Kopf geht.

Statt dessen solltest du ihn mal loben, wenn etwas gut klappt, anstatt nur das zu sehen, was er in deinen Augen richtig macht.

Siehst du auch Dinge die er richtig macht? Das wäre mal ein Ansatz, anstatt auf das zu schauen, was - in deinen Augen - nicht gut läuft, mehr seine  guten Seiten hervorzuheben?

Wir Menschen sind meitens geneigt, immer zuerst die negativen Seiten zu sehen, anstatt mehr auf die positiven Seiten zu schauen. Aber das kann man mit etwas gutem Willen lernen.

Gelassener werden, dass man auch mal über einige Dinge hinwegsehen kann, wenn ER manches (in deinen Augen falsch) macht oder es anders macht, denn das Endergebnis zählt und wenn beide zum Ergebnis führen, sollte das keine Rolle spielen.

Toleranz bedeutet auch, dass man den anderen so behandelt, wie man selber gerne behandelt werden möchte.

Schaffst du das, dich mal mit Abstand zu beobachten, wie du an seiner Stelle reagieren würdest, wenn du dich selber siehst?

Vielleicht bist du mit selber nicht so zufrieden, dann überlege mal, warum du nörgeln musst.

Da ihr doch sonst gut miteinander könnt, sollte man das doch hinbekommen und eine harmonische Beziehung macht beide glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hätte ich schreiben können. Wir machen es so : mein Freund ist einfach toleranter und toleriert und akzeptiert das ich so bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dir "Bringt es jetzt was, wenn ich mich aufrege? Ändert es etwas an der Situation?" und wenn die Antwort Nein ist, was sie meistens sein wird, atemst du ein paar mal tief durch und bist gespannt auf das, was dann kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?