Wie kann man in die AfD eintreten?

10 Antworten

Auf ihrer Internetseite findest du "Mitglied werden". Dort kannst du ich melden. Es gibt unterschiedliche Versionen: Vollmitglied, Fördermitglied usw.

Danach lädt der Ortsverband oder irgendeiner aus dem Kreisverband dich ein, und du musst "vorsprechen". Wenn du dort überzeugend darlegen kannst, dass du die Ziele der Partei unterstützt, wirst du aufgenommen. Wer die -erkennbar- falsche Gesinnung hat, zu rechts, gewaltbereit, oder zu ausländerfeindlich ist, wird nicht aufgenommen.

Wende dich an den AfD-Verband deiner Region. Auf der regionalen Internetseite des AfD-Verbandes deiner Wahl werden Termine zu verschiedenen Arbeitskreisen und Neumitgliedern stattfinden. Setz dich einfach dazu und stell dich vor. Oder geh direkt zu der Geschäftsstelle der AfD. Die AfD-Mitglieder werden dich dann in die Partei integrieren.

Allerdings sei dir bewusst, dass ein Beitritt zur AfD auch einen großen Imageschaden deiner Person verursachen kann. Es gibt nicht wenige bekennende AfD-Wähler, die anschließend von der Familie, dem Freundeskreis und der Arbeitswelt isoliert worden.

Indem man sich die Mühe macht, auf der Homepage den Mitgliedsantrag auszufüllen und abzuschcken.

Schon komisch, dass jemand, der in eine Partei eintreten will, nicht mal deren Homepage kennt...

Was möchtest Du wissen?