Wie kann man in CMD z.B. den Download Ordner öffnen, auch wenn der auf einem anderen Laufwerk liegt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

okay, nur wie kann ich dann das normale Verzeichnis verwenden? Wenn mein einer PC als user den Namen A hat und mein anderer B hat, muss ich ja auf dem ersten die datei C:/Users/A laufen lassen. Ich will dass sie für beide funktioniert, das heißt irgendwie das Stammverzeichnis kriegen.

Was muss ich also ind ie Batchd atei reinschreiben?

0
@reaxz

Ob es in einer Batch-Datei die Abfrage gibt, z.B. "set name = user" weiss ich nicht.

0
@pcdenker

Auch das ist möglich, wahrscheinlich sogar hilfreicher:
If-Stringvergleiche

Mit If-Abfragen kann man zwei Strings vergleichen und dann eine Funktion ausführen. Das geht

so:

Beispiel:

:start //Hier ist die Sprungmarke "start"

set /p pa=Passwort: //Hier wird das Passwort abgefragt

if "%pa%"=="Passwort" goto drin // Falls die Variable "pa" den Wert "Passwort" hat, gehe zu "drin".

if not "%pa%"=="Passwort" goto start //Falls das Passwort nicht "Passwort" ist, gehe zu start.

Statt den beiden =-Zeichen kann man auch anderes einsetzen:

EQU ist gleich
NEQ nicht gleich
LSS kleiner als
LEQ kleiner als oder gleich
GTR größer als
GEQ größer als oder gleich

Es gibt auch noch viele andere Arten von If-Abfragen, z.B. "if exist...", das testet ob eine Datei existiert.

0

Naja, man gibt den korrekten Pfad an... wenn Downloads auf D: liegt, ist der Pfad entsprechend D:\... anderes Laufwerk, anderer Buchstabe.

Ich meine wenn ich C:/Desktop angebe, geht das nicht. Kann ich eine Bibliothek Username-Unabhängig angeben?

0

Was möchtest Du wissen?