Wie kann man in Aktien investieren?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

entweder brauchst du ein Wertpapierdepot bei deiner Bank (teuer) oder bei einem Onlinebroker. Und Sinn macht das wg. der Spesen erst ab einigen 1000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man sich auf gemanagte Fonds konzentriert. Die kaufen und verkaufen nämlich für dich und ihre Anleger so rechtzeitig, dass auf lange Sicht ein Plus entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funship
01.09.2014, 16:07

Mal abgesehen davon, dass nur die wenigsten Fondsmanager einen relevanten Vergleichsindex schlagen, geschweige denn wenn man die Kosten einrechnet: er hat nach Apple-Aktien gefragt.

1

Seit einigen Jahren werden Aktien grundsätzlich in einem Wertpapierdepot einer Bank oder eines Direktbrokers verwahrt. Damit wird das Auszahlen von Dividenden einfacher. Du müsstest also zu Deiner Bank oder Deinem Direktbroker gehen und sagen, dass Du diese Aktie kaufen möchtest.

Dazu würdest Du die international einheitliche Wertpapierkennnummer US0378331005 angeben.

Da es sich bei den Apple Aktien um sogenannte Namensaktion (APPLE INC. REGISTERED SHARES) handelt, wird der Name des Aktionärs auch an Apple weitergegeben.

Allerdings gehören Technologieaktien grundsätzlich zu den SCHWANKUNGSREICHSTEN Investments. Wenn Du also noch kein Wertpapierdepot hast, dann solltest Du Dich auch über andere Aktien informieren.

Der Grund dafür: Die Produktlebenszyklen bei IT-Produkten sind vergleichsweise kurz und die Entwicklung der gerade nächsten Generation verschlingt jede Menge Ressourcen. Deshalb weiß niemand, wo die Apple Aktie in fünf oder zehn Jahren stehen wird.

Letztendlich kannst Du nur selbst wissen und entscheiden, ob Du diese Aktie kaufen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erst mal ein Depot Konto eröffnen, darüber kannst du dann was auch immer du willst online selber kaufen.

Ich würde allerdings einen Bogen um Tech und Telekommunikationsfirmen machen. Dann steckt den Betrag lieber in Firmen der alten Wertarbeit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundwissen findest du hier: http://boerse.ard.de/boersenwissen/boersenwissen-grundlagen/index.html

Wenn du ein Depot über die Bank einrichtest kostet es monatlich ca. 5,00 € und jeder Kauf und Verkauf ca. 20,00 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anders7777
01.09.2014, 16:27
Depot-Konto-Vergleich:  <a href="http://www.depot-konto-vergleich.de/">http://www.depot-konto-vergleich.de/</a>
0

Erkundige dich darüber auf keinen Fall in so einem Forum, es sei denn du versucht deiN Geld loszuwerden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
01.09.2014, 16:03

Er hat nur gefragt, wie es geht - nicht welche er kaufen soll.

1

Bevor du das wirklich machst, würde ich mir dass gut überlegen und auch mit jemandem absprechen der sich damit auskennt, z.b. bei der Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Minderjähriger kannst du noch keine Aktien kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
01.09.2014, 16:14

Wo steht denn, dass er minderjährig ist?

0

Geh zu deiner Bank, wo du dein Wertpapierdepot hast und gebe den Auftrag ab.

Alternativ geht es auch online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber mit ein oder aktien des fallobsts lohnt sich der kauf nicht.

wenn du in aktien investieren willst, musst du zur bank gehen (und dich dort vorort informieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?