wie kann man imobilienmaklerin werden? fachabi notwendig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo "Die Bezeichnung Immobilienmakler ist weder geschützt noch bedarf es zur Ausübung eines Nachweises über die fachliche Eignung oder berufliche Ausbildung. Unter dem Aspekt der Gewerbefreiheit kann jeder ein Maklergewerbe anmelden und betreiben. Zur Gewerbeanmeldung gem. § 14 GewO (Anzeigepflicht) ist außerdem eine spezielle (Makler-)Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung nötig, welche z. B. bei Vorstrafen wegen Kapitaldelikten oder einer "nicht geordneten finanziellen Situation" des Antragstellers verweigert werden kann." Quelle: Wikipedia um 20:01Uhr (http://de.wikipedia.org/wiki/Immobilienmakler)

Mit Makler hab ich keine Ahnung, aber ich kann dir nur raten hol alles raus an schulischer Laufbahn was du kannst! Es wird immer schwerer.. Ich habe 75 Bewerbungen mit Mittlere Reife geschrieben Notendurchschnitt 2,1 ich hab nichts bekommen. Mache jetzt auch das Fachabi.. WIe gesagt mach alles was geht :)

du brauchst dafür weder einen Schulabschluß, Ausbildung oder sonstige Qualifikation

Makler kann jeder Pups werden, dafür gibt es gar keine Voraussetzungen, das ist ja das Schlimme.

Was möchtest Du wissen?