Wie kann man im Dunkeln mit einer Taschenlampe auf Leinwand malen bzw. schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist einfach eine Wand mit phosphoreszierender ("Glow-in-the-dark") Farbe. Im Raum muss es dafür natürlich relativ Dunkel sein, damit dies funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kombination aus Projektor und interaktivem Zusatz würde das möglich machen. Es gibt sogar Nahfeldprojektoren mit direkt integrierter digitalter Whitboard-Technologie. Je nach Technikansatz wird entweder ein elektronischer Stift oder eine IR-Kennungsfläche ggf. ein Fingerhut mit IR-Fläche für den Finger verwendet. Das Finger wird dann von einer Kamera als Stift erkannt, als solcher in einer entsprechenden Software gedeutet und schon mlt der Rechner das Bild so wie man es mit seinem Finger eingibt. Bereits seit Anfang der 90er Jahre gibt es das Smartboard als interaktive Weißwandtafel - mit dieser Funktion; inzwischen gibt es diverse alternative Lösungen / Ansätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmaus75
09.05.2016, 13:41

Danke, aber puuhh - das hört sich sehr kompliziert an. In der Stunksitzung und auch 2014 beim Supertalent wurde tatsächlich nur mit Taschenlampen und Schablonen hantiert. Du kannst nicht zufällig sagen, was für eine Leinwand das war?

0

Was möchtest Du wissen?