Wie kann man Holz neu beizen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für ein Lack ist den momentan auf dem Holz aufgetragen in welcher ungefähren Schichtstärke ? 

Wenn da etwas in Richtung Acryl- / oder Kunstharzlack ähnlich wie bei alten Holzfenstern oder Türen aufgetragen ist, kann man diese obersten Lackschichten ggf. mit einem Heisluftföhn und einem Spachtel wieder grob abtragen. 

Danach in entsprechender Abstufung der Körnung erst grob sauber und relativ gleichmässig vorschleifen, dann mit mittelgrobem Schleifpapier so lange schleifen bis die Holzmaserung und Farbe wieder gleichmässig erscheinen und anschliessend mit feinem Papier das Holz wieder fein glätten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beize ist in das Holz eingezogen,daher bekommt man sie nur mit viel schleifen ab.Den Lack würde ich vorher mit Chemie entfernen.Das heißt,ich würde mich auf so eine Arbeit gar nicht einlassen,es sei denn ,die Möbel sind wirklich alt und der Aufwand lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beizen ist chemie ! den öllack können sie mit schabern , glas , schleifmitteln mechanisch entfernen . das holz ist und bleibt dunkel , wie es ist !

glatte flächen müßten sie um etwa 1 bis 1,5 mm abtragen , soweit ist ursprüglich die beize eingedrungen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?