Wie kann man herausfinden wo wir (Sonnensystem)uns gerade befinden bei der 250Millionen Jahre Dauerumkreisung der Milchstrasse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aber wir werden ja mit dem Heimatstern also unserer Sonne mitgezogen um die Milchstrasse im Orionarm. Also da unsere 80 Jahre Zeit auf der Erde ziemlich kurz ist im Massstab der Weltallzeitrechnung geht nicht viel weiter in einem Menschenleben.Daher ist die Position für uns als Beobachter immer gleich oder nahezu ohne viel Veränderung.Aber bei anderen Galaxien müsste man die Sternsysteme und ihren Galaxienumlauf und vorallem ihre verschiedenen Umlaufrichtungen ja beobachten können...oder nicht? Das müsste so aussehen als ob grosse Sonnenkometen um die Galaxie kreisen. Da die Solarsysteme wie grosse Kometen darherkommen und im Inneren der Blase alle Planeten und Asteroidengürtel oder Oortsche Wolken befinden, die ja mitgezogen werden durch den Sonnen bzw.Stern Umlauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sternenklare Nacht vorrausgesetzt, musst Du nur auf die Wiese gehen und nach oben schauen. 

Mach schon über 50 Jahre.

Hat sich aber noch nicht viel geändert.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?