Wie kann man "Hacken" lernen, bzw wo bekommt man evtl passende Unterlagen dazu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Dich von einem Script-Kiddie abzuheben, musst Du bereit sein, etwas Arbeit zu investieren.

Also, zuerst lernst Du mal C/C++, dann noch diverse Sprachen wie Perl/Python/Shellscripting. Dann beschäftigst Du Dich mit Netzwerken auf Software _und_ Hardwareebene.

Wenn dann so ca. 3-4 Jahre intensive Arbeit vergangen sind, dann können wir mal darüber diskutieren, ob es was zu hacken gibt.

Alles andere sind Script-Kiddies.

Unterlagen dazu gibt es genug.

BrutalNormal 05.07.2017, 19:56

Ich würde tiefer ansetzen, also eine Assemblersprache. Und Konzepte lernen wie Buffer Overflow.

Zumindest musst du wissen, wie Programme im Speicher geladen und ausgeführt werden.

0
DataWraith 05.07.2017, 20:21
@BrutalNormal

Assembler habe ich nicht genannt, weil ich nicht gleich zu extrem klingen wollte. Natürlich ist das von Vorteil, wenn man da einen Einblick hat. Ich habe zB mit Assembler überhaupt angefangen, bevor ich Kontakt mit anderen Sprachen hatte (damals noch auf einem 68k. Mann, mann, das waren Zeiten =)), und muss sagen, das mir das viel im Verständnis, wie ein Rechner denkt, erleichtert hat.

0
Anonym6110 05.07.2017, 21:28

Ich bin ein bisschen verwirrt😂 Wie habt ihr angefangen?

0
DataWraith 05.07.2017, 22:25
@Anonym6110

Angefangen habe ich wie gesagt mit Assembler auf einem Motorola 68000er. Der hatte ein klares und schönes Registermodell. Eine wahre Freude zu programmieren.

Ich musste dann aus Arbeitsgründen auf PC wechseln, habe dann in die Intel-Architektur in Assembler reingeschnuppert, aber das war der reinste Graus! Das habe ich dann nicht mehr weiterverfolgt. Ich war einfach zu verwöhnt und wollte nicht 'zurücksteigen' in die Steinzeit.

Nach einigen Versuchen in C und Java über die Jahre, musste ich die Programmiererei aus Jobgründen aufgeben. Leider konnte ich die Materie nie nach meinen Wünschen vertiefen.

Nebenbei habe ich Datenbankprojekte in VBA und StarBasic gemacht (StarBasic heute noch (zur Info: StarBasic ist die Programmiersprache von LibreOffice)).

Aufgrund meines Berufes habe ich es aktuell vorwiegend nur mehr mit Shellscripten zu tun.

0
Anonym6110 11.07.2017, 10:55

Ok Vielen Dank :)

0

Fang an zu Programmieren, such dir eine Community wie the-morpheus.de
die dir deine Fragen beantworten können. Die Programmsprache muss nicht
direkt muss nicht direkt C/C++ sein.

Fang mit einer einfachen Sprache
wie Python an und schreibe damit Programme, wenn du diese Sprache kannst
(wobei hier können nicht heißt alles auswendig zu wissen, die
dokumentation solltest du lesen können)

such dir eine weitere sprache.
Benutze als Betriebsystem Linux (aber nicht Kali oder Blackarch sondern
z.B. Fedora, openSuse, Linux Mint, Arch Linux), lerne mit dem Terminal
zu arbeiten, usw

Hacken lernen hat vor allen Dingen damit zu tun, die Funktionsweise von Computern und Netzwerken zu verstehen, Codes und Programmiersprachen zu lernen und Schwachstellen und Schlupflöcher zu kennen.

Du mußt dich mit Betriebssystemen auskennen, vor allem auch mit Unix-Systemen, mit vielen Protokollen befassen.

Und nun immer noch Lust dazu?

Was möchtest Du wissen?