Wie kann man Haare bändigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuchs Mal mit Pomade. In den 1930ern hat man damit die Haare glatt bekommen. Dabei kannst Du viel Glanz oder wenig erhalten.

Der Vorteil von Pomade ist, dass sie von den Haaren regelrecht aufgesogen wird. Die Haare werden dann so nach ne halben Stunde weicher, kämmbarer und glatter.

Funktioniert bei Männern sehr gut, z.B. mit der sehr festen und nicht öligen Nu Nile Pomade super.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir baldigen Erfolg.

Man kann die Haare beim Friseur chemisch glätten lassen, das ist dann wie Dauerwelle nur andersrum. Hält halt solange bis es rauswächst. Musst Du Dich mal bei Deinem Friseur erkundigen...ist halt genauso ungesund für die Haare wie ne Dauerwelle, da normalerweise dasselbe Produkt benutzt wird.

Vielleicht sieht es ja toll aus, was du weg haben willst. Ich kannte mal eine Griechin die sehr glocktes Haar hatte. Selbst wenn sie es streng gebunden hatte war es noch viel. Weil sie aber so ein Energiebündel war und das Glück hatte feine Gesichtszüge zu haben, stand ihr das Haar perfekt. Sie hatte sich immer beklagt, ich dachte immer nur, sie ist wunderschön und alles...

Gibs auf, die habe ich auch. Hilft nur, ein guter Friseur, der nach Möglichkeit selber Locken hat. Meine Friseuse hat Locken und weiß sehr genau, wie sie geschnitten werden müssen. Seit dem bin ich mit meinen Locken glücklich.

Ich wäre auch dankbar für Antworten. Mir geht es mit meiner Naturkrause genauso und ich hab echt kein Bock auf Pferdeschwanz jeden Tag.

Kannst doch auch als Zopf flechten. Sieht gut aus.

0
@wj2000

Ist doch auch so langweilig wie ein Pferdeschwanz.

0

Frizz-Ease Haarbeniger, ist sehr gut.

Mit ner Schermaschine. Was meinst, wie zahm sie sind, wenn sie aufm Boden liegen. :)

Stimmt aber als Frau sieht man mit Glatze echt sch.... aus während Männer heiß aussehen.

0
@sshae

?? Ich hab meine 3mm geliebt! Bei einer schönen Kopfform sieht eine Glatze auch bei Frauen total schön aus!

0

Wie lang sind denn deine Haare?

Was möchtest Du wissen?