Wie kann man gut einschlafen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt auch einen sehr wirksamen Psychotrick:

Du musst dir die ganze Zeit sagen (oder denken): ''Ich darf nicht einschlafen!'' Spätestens nach 10 Minuten pennst du dann :)

Ist mir oft passiert. Ich wusste früher nichts von dem Trick und abends ist mir immer noch eingeafllen, das ich eine Hausaufgabe nicht gemacht habe. Ich hab dann angefangen und bin ins Bett geflüchtet, sobald meine Eltern nach oben kamen. Sie durften das nicht sehen. Dann lag ich im Bett und dachte mir immer: Ich warte nur 10 Minuten, dann steh ich wieder auf und mach weiter. Damit ich nicht eingeschlafen bin, hab ich immer mit einem Körperteil gewackelt (war aber nichtmal nötig) und mir dauernd gesagt: Du darst nicht einschlafen! Irgendwann (innerhalb 10 Minuten, meistens weniger) sind dann alle Körperteile müde gewesen und ich bin immer irgendwie eingepennt. JEDES Mal! War am Morgen immer ein Schock und ich musste mir jemanden zum Abschreiben suchen XD Irgendwann dann hab ich den Trick mal in ner Fernsehzeitschrift gesehen :D Dann hab ich so einiges verstanden^^ Der Psychotrick funktioniert auch ohne Bewegungen, aber der ist so mächtig, dass er mich sogar mit erledigt hat :D

Gute Nacht!^^

LG, claudi98

Mit der richtigen Einstellung ins Bett gehen, aber erst, wenn man müde ist und nicht schon mit der Einstellung: ich kann bestimmt wieder nicht einschlafen. Ich freu mich auf mein Kuschelbett, mümmel mich ein, preise den Erfinder dieses gemütlichen Platzes und schlafe in 10 Sekunden ein. Musste das auch erst mal lernen, vor vielen Jahren.

mach so viel sport bist du so kaputt bist und kein finger emhr rühren kannst also ein paar stunden richtig hart joggen oder so... dannach gehe wirklich sehr heiß duschen oder baden (ich mach immer so lange bis mir schwindelig wird xD) und dann setzt dich in dein Bett lese oder guck fernsehen trink vllt noch ein Bier oder so und dann ens6tapnn dich einfach und denk nicht übers schalafen nach sondern über sport oder job usw...

Ich hatte über 6 Monate ganz schlimme Schlafstörungen und mir hat ein ganz toller Ratgeber weitergeholfen. Es ist das E-Book "Endlich wieder gut schlafen" von Jörns Bühner. Hier gibt es unheimlich viel Informationen zum Thema Schlafstörungen und zu allem was damit in Zusammenhang steht. Von sehr nützlichen Tipps, Anleitungen über fachliche Aufklärung bis hin zu vielen Adressen bekommt man alles geboten. Mir hat das Buch viel neues Verständnis für mich selbst und meine Schlafprobleme gebracht. Kann es also nur empfehlen. http://www.endlich-gut-schlafen.com

Hi, also ich kann sagen, ich habe es mir gekauft und ich finde es auch sehr, sehr gut. Es geht mehr auf die Ursachen der Schlafstörungen ein und kann einem so sehr gute Wege aufzeigen. Ich würde es wieder kaufen, weil es mir bislang sehr gut geholfen hat.

0

Am besten den ganzen Tag auspauern das müsste reichen aber ich denke mir immer irgendwas aus wie etwas was in meinem Buch steht sohne Jugendromane find ich immer ganz toll oder den Nächsten Tag am besten noch ein Tee oder lesen oder Beides

Hoffe ich habe dir geholfen:)

  1. ein gutes Gewissen, ist ein gutes Ruhekissen.
  2. Füsse baden, oder baden.
  3. Lesen oder beten- oder beides!
  4. Am Abend nur weing essen nicht erst vor dem schlafen gehen.
  5. "Gute Nacht- Tee" Das müßte reichen. Sonst gäbs noch "Schäfchen zählen", oder etwas aus der Apotheke.

mfg

keine pillen !! lies ein buch (dann wirst du schon müde) esse was (du kennst doch babys die schlafen auch immer nach ihrer mahlzeit :) ) lege dich einfach hin und mache die augen zu ! denke an nichts einfach augen zu und versuchen zu schlafen !! am handy/iPod rumspielen davon werde ich immer müdeeeeee :D

ich hoffe das hilft dir probier es einfach aus Mit freundlichen grüßen Schmuseqirl

Ich mach mir meine lieblingsmusik per kopfhörer auf die ohren und lege mich gemütlich hin, dann entspanne ich mich und schlafe auch meistens gut ein.

Hallo,

die erste richtige Antwort habe ich im kleinen Taschenbuch "Endlich immer gut Einschlafen" in der Reihe VRINX Easy Guides von Guenter Frings gelesen, erschienen bei BOD. Du findest es leicht bei Amazon u.a.. Es ist Preiswert (4,85€) und hat auch allen meinen Bekannten geholfen die Einschlafprobleme oder Dutschlafprobleme hatten. Sogar morgens funktioniert es wenn ich zu früh aufwache! Versuchs mal. Grüsse

Folgende Meinung habe ich letztens gehört:

schaffe dir rituale. koch dir jeden abend vor dem schlafen gehen noch einen tee oder les noch ein paar seiten in einem buch. geh eine runde spazieren oder zieh dicke socken an...was immer du magst*g aber warte nicht darauf einzuschlafen und gugg bloss nicht immer auf die uhr. ganz wichtig: schaffe dir ein gutes schlaf-klima. bei mir klappt es am besten mit meinem kuschelkissen, meiner lieblingsbettdecke, dem offenen fenster und einem hörbuch an den ohren. viel erfolg.

Danke sehr

0

Gehört oder eher von Yahoo Clever kopiert? Wolfgang, du vergisst oft, deine Quellen zu nennen.
Es gibt übrigens für die erste Antwort keine Extrapunkte mehr. Du kannst dir also Zeit nehmen, den Link mit anzugeben.

0
@casualuser

@casualuser. Eine Quelle würde ich auch nicht nennen. Liest sich doch gut was er so von sich gibt. Ob es eigenes Wissen ist, sei mal dahingestellt. Ich glaube es nicht. Du hast Recht, meine Anerkennung.

0
@vincent

Offensichtlich schmückt sich Wolfgang gerne mit fremden Federn.

0
@pooky

wieso, er hat doch dazu geschrieben, dass es nicht von ihm ist. ("folgende Meinung habe ich letztens gehört:")

0

Memoriere einen schönen Traum. Das hilft bei mir oft und ich sinke glücklich in Morpheus´ Arme...ggg.

Füße warm halten

Was möchtest Du wissen?