Wie kann man gut eine Augmentation erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an in welchem Zusammenhang.

A) Bei der Akkordtheorie meint es die Vergrößerung der Quinte (Halbtonerhöhung), bei gleichzeitiger Hinzunahme der Septime. Das heißt, dass Du es letztendlich mit drei großen Terzen zu tun hast (über dem jeweiligen Grundton)

B) Bei der Implantatvorbereitung bezieht es sich auf den Sinuslift. Wird speziell im Oberkiefer praktiziert, weil dort der Knochen recht dünn ist.

Ein Argument (lateinisch argumentum „eigentlich: Veranschaulichung, Darstellung; übertragen: Beweisgrund, Beweismittel”[1]) ist eine Aussage, die zur Begründung oder zur Widerlegung einer Behauptung gebraucht wird. Argumente können andere Menschen von der Richtigkeit oder Falschheit einer Behauptung überzeugen. Sie sind ein wesentliches Mittel im Bereich der Wissenschaft, der Kritik, der Diskussion und des Dialoges. Eine Verknüpfung von mehreren Argumenten ist eine Argumentation. Wenn diese geprüft und gegeneinander abgewogen werden, handelt es sich um eine Erörterung.

Ja, das ist von Wikipedia

Nein, das hat nicht länger als 15 Sekunden gedauert

Ja, du kannst Wikipedia kostenlos und ohne Anmeldung nutzen

Und ja verdammt noch mal, du darfst auch Google KOSTENLOS benutzen

Sathupradit 03.07.2013, 16:58

nein, es geht nicht um Argomente.

1
elid0r 03.07.2013, 17:02
@Sathupradit

Ok, ich dachte bis gerade, dass "googlen können" und "nachdenken können" nicht unbedingt von einander abhängen, aber ok:

Was macht man bei einer Argumentation? - Richtig, man Argumentiert über ein bestimmtes Thema X.

Was macht man beim Argumentieren? - Richtig! Man wendet Argumente an.

Was sagt uns das? Genau! Du erklärst allgemein ein Argument und gehst mit dem Wissen dann an die Anwendung solcher Argumente.

Und ja, ich habe es absichtlich so formuliert, dass du es nicht 1:1 vortragen kannst

0
Sathupradit 03.07.2013, 18:07
@elid0r

Nein, Du bist auf die Holzdampfer. Es geht nicht um Argomente, sondern um eine Augmentation

1
Trebuchet 14.07.2013, 15:09

Elidor, du hättest mal die Frage richtig lesen sollen.

2
HorstWN 05.12.2013, 10:45

Sage mal, Elidor, Du hast die Frage überhaupt nicht verstanden.

Ist DIR der Unterschied klar, zwischen einer ARgumentation und einer AUgmentation?

Anscheinend nicht.

1

Eine Augmentation ist schlicht und ergreifend eine Vergrößerung. Im Englischen dasselbe Wort.

Was zum Teufel soll eine "Augmentation" sein? Oder meinst Du Argumentation?

Sathupradit 03.07.2013, 16:57

nein, es geht nicht um Argomente.

1
Trebuchet 14.07.2013, 15:09

Lichtteilchen, ich befürchte, DU hast die Frage nicht richtig verstanden.

1
Lily0fTheValley 28.09.2013, 09:29

was für eine sinnlose Antwort

1
HorstWN 05.12.2013, 10:46

Was zum Teufel soll eine "Augmentation" sein?

Was zum Teufel hindert dich daran zu googeln?

1

Was möchtest Du wissen?