Wie kann man Grammatik- und Ausdruckfehler in Englisch vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo goali,

zuallerest immer tief durchatmen.

mir hilft es immer, die wichtigsten merksätze wie SPO oder "place before time" so auf ein schmierzettel zu schreiben, damit ich mich daran erinnere und hin und wieder meine sätze nachprüfe.

mein englischlehrer sagte uns mal, dass wenn wir was schreiben wollen, wir das nicht zuerst im deutschen super schön ausformulieren und dann ins englische übersetzen sollen. sondern im einfachsten english ausdrücken. erspart dir satzbauprobleme, und wenn du nervös bist, auch viele fehler.

das mit den texten ist auch eine klasse idee von dir. wir haben auch von einer referendarin den tipp bekommen, dass wir uns selbst reclam-bücher in den ausführungen englisch und deutsch selber durchlesen sollten. auf der linken seite ist englisch abgedruckt, auf der rechten seite deutsch, so lernt es sich einfacher mit redewendungen und vokabeln. aber da brauchst du etwas mehr zeit als bis morgen... XD

hoffe die tipps bringen dich weiter. viel erfolg für morgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur "durchlesen" (damit allein bleibt nichts hängen) , sondern richtig durchARBEITEN. Neue Wörter und Satzstrukturen erkennen ,aufschreiben,  lernen, anwenden!

Wenn Du im Fach ENGLISCH  bei schlechter Leistung im sprachlichen Bereich immer noch eine Gesamtnote DREI bekommst, solltest Du übrigens Deinem Lehrer sehr dankbar sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
10.05.2016, 19:10

In die Vornote fließt ja auch die Mündliche Mitarbeit ein. In der Vorklausur hatte ich nur eine 4+. Davor hatte ich aber alle Klausuren 3.

Desweiteren kommt es auch immer darauf an wie es sich von den Punkten zusammensetzt. Zu den 60% zählt auch die Darstellungsleistung, wortwahl etc.. So kann man von den Punkten durchaus trotzdem auf eine 3 kommen wenn man dazu auch im Inhalt gut Punktet. Englisch ist nicht so mein Fach, aber ich hoffe mal dass es morgen reicht.


0

Jo, das hilft auf jeden Fall. So viel lesen wie's geht vor der Klausur! Das wird dir wirklich zu gute kommen. Und ist meiner Meinung auch das einzige, was da wirklich hilft. Denke, es ist weit besser, ein Sprachgefühl zu bekommen, als sich irgendwelche Regeln einzupauken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft, wenn man oft Bücher oder Texte auf Englisch liest, vielleicht auch mal Filme auf Englisch anschauen. Dann macht man das meiste automatisch richtig. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WisdomOwl
10.05.2016, 18:29

Vielleicht hilft es auch, wenn du im Internet oder per Brief mit englischsprachigen Leuten schreibst. Die können dich dann auch immer verbessern, wenn du Grammatikfehler machst

1

Was möchtest Du wissen?