Wie kann man Gewicht zunehmen...?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, es gibt Menschen mit verschiedenen Veranlagungen, so genannte Ectomorphen und Endomorphen. Ich gehöre auch wie du zu den Ectomorphen.

Die sportliche Aktivität ist dabei sehr wichtig. Krafttraining bringt in dem Falle nichts ohne Cardiotraining. Ich habe jahrelang Kampfsport gemacht, dadurch natürlich noch mehr verbrannt als so schon. Irgendwann war ich es leid so dürre zu sein und habe Kraftsport angefangen, Kampfsport zwischenzeitlich ausgesetzt. Und siehe da - es hat geklappt. Wichtig ist, dass du ein Muskelaufbautraining/Masseaufbau startest und nicht gleich mit diversen speziellen Trainingsprogrammen. Sehr effektiv ist das Split-Training. Da sich um die Trainingseinheiten aber die Köpfe scheiden und ich kein Experte bin, verweise ich an der Stelle nur zur Internetseite meines Kumpels: http://www.muskelaufbautraining.net/

Geh nach dem Training am besten zum All-You-Can-Eat, das geht ab wie sau! ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also einige menschen haben wirklich sehr gute veranlagungen und nehmen einfach nicht zu.... ich gehöre auch dazu und selbst nach meiner geburt bin ich wieder rank und schlank esse auch sehr viel und am liebsten schokolade... Viele menschen beneiden dich drum, also geniesse es... Beim sport ist es da leider auch so, das man nicht wirklich zunimmt, man bekommt muskeln aber so richtig "breit" wird man nicht... Die ganzen Bodybuilder sehen auch nicht nur so aus wegen dem sport, da wird zu 90% mit anabolika nachgeholfen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunehmen kannst du, indem du dir mehr Energie zuführst, als du verbrauchst. Du kannst z.B. Lebensmittel mit einer hohen Energiedichte bevorzugen, wie z.B. fettreichen Fisch oder Nüsse. Du kannst auch Lebensmittel mit Energie anreichern, indem du z.B. in Quark etwas Pflanzenöl zugibst oder die Gemüsepfanne mit Sahne verfeinerst. Da ich ja nicht genau weiß, was üblicherweise auf deinem Speiseplan steht, kann ich dir leider nicht konkrete Verbesserungsvorschläge geben. Auf jeden Fall sollte man mit "gesunden" Lebensmittel versuchen zuzunehmen und sich nicht mit Süßigkeiten vollstopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bei dir auch Veranlagung sein,ansonsten:

Diät für Dünne

Sind Sie wirklich zu dünn? Nutzen Sie unseren BMI-Rechner, um es herauszufinden. Wer dünn ist, wird von vielen Menschen beneidet! Aber: Immer mehr Menschen sind ungewollt zu dünn, etwa durch Veranlagung oder eine Krankheit. Sie wissen, wie schwer es sein kann, wieder zuzunehmen. Unsere Diät Tipps helfen Ihnen dabei.

http://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/wohlfuehlgewicht/GezieltZunehmen/DiaetfuerDuenne.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das selbe Problem. Trinke jeden Abend zwei Flaschen Fortimel extra. Habs früher aus der Apotheke, aber zu teuer. Nun hole ich es mir bei Ebay für ein Drittel des Preises und es wirkt. Hab in 3 Monaten 8 Kilo zugenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ein ähnliches problem hatte mein freund auch mal, er hatte 50kg bei 1,70 und konnte auch essen was er wollte.

ihm hat allerdings krafttraining, 2 mal die woche sehr gut getan dazu hat er das zwischendurch essen gelassen und regelmäßig gegessen und so hat er es auf 62 kg geschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde nu einfach mal tippen das du immernoch zu wenig und vor allem das falsche ist. und dein training hört sich auch nicht vernünftg an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch zur Information ich wiege 58 Kilogramm bei 1,78 cm Körpergröße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht deni Trainingsplan aus?

Wie groß und wie schwer bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss nochmehr süßes ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?