Wie kann man gesund (!) zunehmen ...

1 Antwort

Nüsse: Sie sind fetthaltig, eiweiß- und ballast­stoff­reich und kohlenhydrathaltig. Der Wasseranteil ist gering. Aufgrund des hohen Fettanteils (etwa 80% des Kaloriengehalts) sind Nüsse kalorienreich. Sie liefern aber vorrangig einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die – mäßig verzehrt – eine sehr positive gesundheitliche Wirkung haben.

Außerdem: Nussmuse, Mandeln, Mandelmus, Studentenfutter, Ölsaaten (z. B. geschälte Hanfsaat, frisch gemahlene Leinsaat), Avocados, Kokosnuss, Kokosmilch, Kokosmus, Oliven, naturbelassene Öle (Olivenöl, Hanföl, Kokosöl, auch Bio-Butter) und gelegentlich Bio-Sahne. Selbst gemachte Süssigkeiten (Schokolade, Kuchen, Energiekugeln, Trockenfrüchte, Fruchtschnitten, Quinoa, Amaranth, Maroni und Produkte daraus, Hirse, Buchweizen, Vollwertreis, Dinkelteigwaren, Dinkel- oder Roggenvollkornbrot, Hafer, Erdmandeln, Teff, Nüsse, Mandeln, Quinoa, Hirse, Hafer, Hülsenfrüchte, Chia-Samen, Bio-Eier, Fisch oder Bio-Fleisch, evtl. natürliche Proteinpulver wie Lupinenprotein, Hanfprotein oder Reisprotein etc.)

Mehr kannst du auf dieser Seite nachlesen: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/untergewicht-gesund-zunehmen-ia.html

Was möchtest Du wissen?